Seltene Mirage-Erbstück-Animation hat den Legendenschlag mit einem Schweinekotelett

Mirage ist eine der vielen Legenden in Apex Legends, die seinen eigenen einzigartigen Kampfstil mitbringen. Bekannt für seine witzigen, komischen Dialoge, bringt er im neuesten Update der 5. Staffel auch einen engen Freund mit.

Staffel 5, Fortunes Favor, hat Apex Legends viele Updates, Effekte und Kosmetika hinzugefügt. Viele Fähigkeiten und Passive werden geändert und sogar viele neue Kosmetika hinzugefügt. Lifeline’s Combat Medic und Octane’s Jump Pad waren einige der wichtigsten Änderungen, aber was ist mit Mirage?

Mirage ist ein übermäßig selbstbewusster, großspuriger Charakter, der die gegnerischen Teams mit seinen Klonen verwirrt. Seine Fähigkeiten drehen sich darum, die gegnerischen Teams zu verwirren und dies in Situationen als Verteidigung oder Angriff zu nutzen. Er erwähnt sogar, dass er ein fantastischer Koch ist.

Mit dem neuesten Update erhielt Mirage ein Erbstück, einen ultra-seltenen kosmetischen Gegenstand, der ihm selbst in Form einer kleinen Statue ähnelt. Die Spieler fanden heraus, dass, wenn Sie weiterhin mit der Kosmetik auf Mirage im Nahkampf sind, ein Schweinekotelett herausgenommen wird. Ja, ein Schweinekotelett. Um seine Fähigkeiten zu ehren, hat Respawn dieses kleine Osterei hinzugefügt.

Ein Fan auf Twitter testete das neue Erbstück in der Praxis, um zu sehen, wie es im Kampf funktioniert. Als er plötzlich über die beste Animation und den besten Gegenstand in Apex Legends stolperte. Auch eine der besten Verwendungen eines Schweinekoteletts in Videospielen. Von jemandem, der Klone von sich selbst macht, von einem Schweinekotelett geschlagen zu werden, ist eine Sache, die man gehen muss.

Apex Legends ist ein Teil der militaristischen Zukunft, die in der Titanfall-Serie dargestellt wird. Mirage ist einer von nur zwei Charakteren, die mit ihren Witzen und bizarren Animationen diese Art von komödiantischer Erleichterung bieten.

Fans hoffen, dass Respawn noch mehr dieser kleinen Ostereier hinzufügt. Gleichzeitig gab es einige Beschwerden über das Matchmaking der Spiele und den Fokus der Entwickler. Vor allem mit der nun behobenen Wraith-Kosmetik, die keine Headshot-Hitbox hatte. Obwohl dies rechtzeitig behoben wurde, wirft es viele Bedenken hinsichtlich der Zukunft der Kosmetik auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.