Anschauen: Brie Larson bringt Tessa Thompson bei, Fortnite zu spielen

Avengers: Endgame gab uns mit einer kurzen Serie einen Einblick in die „Girl Power“ in der MCU, in der alle weiblichen Helden zu einer Einheit zusammenkamen. Obwohl wir uns noch mehr wünschen, haben sich zwei Helden aus dieser Machtsequenz entschieden, sich noch einmal für einen neuen Schwierigkeitsgrad zu vereinen, bei dem sie sich mehr Sorgen um Loot Llamas als um Thanos machten.

Captain Marvel und auch Valkyrie, auch bekannt als Brie Larson und Tessa Thompson, haben sich kürzlich dem Druck (im Wesentlichen) angeschlossen, um mit dem Battle Royale-Gefühl Fortnite umzugehen. Thompson trat in Larsons wachsendem YouTube-Netzwerk auf, das tatsächlich mit einer Reihe von Materialien, einschließlich eines Pet Crossing-Quiz, allmählich erweitert wurde, um die Grundlagen des Videospiels zu erlernen, während Larson ihr über 300 Stunden Spielzeit zur Schau stellte. Thompson hatte vorher eigentlich nicht gespielt, wurde aber auf den Automechaniker "Zähmung eines Wolfes" aufmerksam, der ihr größtes Anliegen wurde. Larsons Ziel hingegen war es, nur zu gewinnen.

Siehe auch :  PlayStation fusioniert jetzt und PS+ mit herunterladbaren PS2-Spielen

Thompson wurde vor dem Einstieg in das Spiel informiert und fungierte auch als Gebietsexpertin, während Larson die Zügel ihres Nintendo Switch übernahm. Natürlich musste Larson vor dem Spiel in die Captain Wonder-Skin schlüpfen und präsentierte sich mit Infant Yoda. Das Paar fuhr unter anderem durch Reefs Castle - Residenz von Aquaman - und auch Larson requirierte sogar ein lila Auto und einen Lastwagen, um an einigen Offroad-Fahrten teilzunehmen. Sowohl Larson als auch Thompson erzielten ihren ersten Erfolg am Ende des zehnminütigen Videoclips, in dem die Letzten schworen, "ein bisschen gut zu werden" im Spiel, damit die intergalaktische übermenschliche und mächtige Schildmaid einmal miteinander spielen könnten in Zukunft wieder.

Larson hielt letzten Monat ebenfalls eine Frage-und-Antwort-Runde auf ihrem YouTube-Kanal ab, um das zweijährige Jubiläum von Captain Marvel zu feiern. Der 31-jährige Star hat tatsächlich über ihren langen Kampf gegen den Einbruch in das Schauspielgeschäft gesprochen und sich Hunderten von Vorsprechen unterzogen, bevor sie ihr MCU-Goldticket erhält. Larson sprach auch über die Hauskatze Gans aus dem Captain Wonder-Film von 2019, die leider nicht ganz echt war.

Siehe auch :  Microsoft startet Xbox Series X mit Live-Gameplay, Charity Drives

Auf einer weiteren Filiale der MCU nimmt Thor: Love and Thunder derzeit in Sydney Aufnahmen auf, bei denen Tessa Thompson ihre Rolle als Walküre wiederholen wird. Der Star wurde erst vor kurzem mit dem Drehbuchautor des Films fotografiert, wo ein zusätzliches Bild zeigte, wie Regisseur Taika Waititi den Vogel drehte. Love and also Rumbling wird den allerersten Live-Action-Auftritt von Female Thor in der Art von Natalie Portmans Jane Foster beinhalten und das Rampenlicht auf einen brandneuen, würdigen Nachfolger von Mjolnir lenken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.