Scott Pilgrim-Anime wird von Netflix und Bryan Lee O'Malley entwickelt

Eine Scott Explorer Anime-Kollektion ist bei Netflix in Arbeit, mit dem Autor Bryan Lee O'Malley als Komponist und BenDavid Grabinski als ausführendem Produzenten.

Ende 2020 enthüllte der Regisseur von Scott Pilgrim vs. The World, Edgar Wright, dass es Pläne gab, Scott Pilgrim als Computeranimation wieder aufleben zu lassen, obwohl er damals vorsichtig sagte, dass es "absolut nichts Offizielles" in Arbeit sei und es lediglich diskutiert werde.

Nun, die beste Information des Tages ist, dass es sich nicht mehr nur um eine Strategie handelt. Wie der Reporter von The Hollywood Press berichtet ist eine Scott-Pilgrim-Anime-Kollektion derzeit bei Netflix in Arbeit, mit Serienschöpfer Bryan Lee O'Malley als Schöpfer und Are You Afraid Of The Dark?-Showrunner BenDavid Grabinski als ausführendem Produzenten.

durch Universal Pictures

Obwohl die Serie derzeit von O'Malley und Grabinski betreut wird, scheinen die Pläne im Moment nicht kompromisslos zu sein, wie The Hollywood Reporter berichtet: "Netflix und UCP, die Abteilung von Universal Studio Team, die hinter The Umbrella Academy und Chucky steht, entwickeln die neue Serie, die noch keinen Serienauftrag hat. Die beiden werden die Serie leiten, um sie voranzubringen, wobei das Anime-Unternehmen Science SARU für die Animationsarbeiten zuständig ist. Eunyoung Choi von Science SARU wird als Produzentin und Abel Gongora als Supervisor an der Serie arbeiten.

Siehe auch :  Pokemon Go Spieler teilen die Pokemon, die sie am meisten verabscheuen

Es ist zusätzlich darauf hingewiesen, innerhalb der Aufzeichnung, dass die Band Teilnehmer aus dem 2010 Film erhalten auf auch "praktisch für den Anime". Es wird ebenfalls behauptet, dass" [Edgar] Wright und die schöpferische Partnerin Nira Park werden neben Marc Platt, Jared LeBoff sowie Adam Seigel von Marc Platt Productions und Michael Bacall als ausführende Produzenten genannt".

In Anbetracht der derzeitigen Abwesenheit von Details über die Anime-Kollektion, ist es unklar, ob der Anime wird sicherlich mehr sorgfältig folgen die grafischen Romane als der Film, aber das scheint wie eine viel bessere Konfiguration für eine Serie. Wenn Sie einen Beweis dafür suchen, wie gut Scott Pilgrim für den Zeichentrickfilm geeignet ist, dann schauen Sie sich nur Folgendes an Scott Explorer von Adult Swim: Die Computeranimation in dem einige von Scotts Vergangenheit mit Kim Pines und Lisa Miller aufgearbeitet wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.