Die Server von Destiny 2 sind heute Abend heruntergefahren, aber hier ist, wann sie für Witch Queen zurückkommen

Heute Abend beginnt die Hexenkönigin ihre Ankunft. Wie bei allen Fate 2-Erweiterungen ist auch Savathuns Reise eine kleine Prozedur, bei der die Server des Spiels für einen halben Tag heruntergefahren werden, bevor sie am nächsten Morgen zurückkehren.

Die Wartungsarbeiten an den Webservern von Destiny 2 beginnen heute Abend um 6 PM PT (9 PM ET), wobei die Server um 6:45 PM PT (9:45 ET) vom Netz genommen werden und die Spieler den Startschuss erhalten. Um 7 PM PT werden die Spieler in der Lage sein, die Entwicklung der Hexenkönigin zusammen mit dem Update 4.0.0.1 herunterzuladen. Die Webserver werden bis zum 22. Februar um 9 AM PT (12 PM ET) offline bleiben, wenn sie in allen Bereichen wiederhergestellt werden. Es wird erwartet, dass die Wartungsarbeiten bis morgen um 10 AM PT vollständig abgeschlossen sind.

Falls das zu viele Worte waren, hier eine kurze Zusammenfassung:

  • Server offline um 6:45 PM PT (9:45 PM ET)
  • Webserver wieder online am 22. Februar, 9 AM PT (12 PM ET)
  • Abschluss der Wartungsarbeiten am 22. Februar, 10 AM PT (1 PM ET)
Siehe auch :  Videospiel-Playlist: Was würde Roxas hören?

Destiny 2 hat noch keinen völlig reibungslosen Start erlebt, und mit 1 Million Wächtern, die das aktuelle Wachstum vorbestellt haben, sollte man damit rechnen, dass es zu Login-Warteschlangen und auch zu Serverblockaden kommt, wenn man versucht zu spielen, sobald die Server wieder online sind. Im Jahr 2015 wurde Beyond Light zusätzlich mit zahlreichen Schädlingen veröffentlicht, aber im Idealfall ist der einzige Bug von The Witch Queen die kaiserliche Mottenmajestät selbst.

Wenn ihr ganz neu in Fate 2 seid oder euch entschlossen habt, einen Großteil der letzten Erweiterung zu spielen, habt ihr Glück. Die Hexenkönigin wird die Machtstufe aller Spieler auf den brandneuen Wert von 1350 zurücksetzen, so dass alle neu anfangen können. Das bedeutet zwar, dass Profis noch einen weiteren Power Grind bis zum Grad 1500 überstehen müssen, aber die neue Einstellung des Legendären Projekts wird diesen Experten zumindest einen schnellen Zugang zu einem kompletten Ausrüstungssatz der Stufe 1520 ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.