Destiny 2 Cosplayer zeigt bewegliche Hexenkönigin Savathun Maske

In seinem jüngsten Blog-Update kündigte Destiny 2-Entwickler Bungie das Cosplay-Kosmodrom an, eine brandneue Initiative, die endlich die unglaublichen Talente der Destiny-Cosplay-Community anerkennt. Der Wettbewerb stellt neun Cosplayer vor die Aufgabe, Savathun, die schurkische Hexenkönigin, bestmöglich darzustellen. Oder Moth Mommy, wie viele Destiny 2-Spieler sie lieber nennen.

Eine dieser Cosplayerinnen ist Willow Creative, eine in den Niederlanden ansässige Inhaltserstellerin, die seit 2015 Kostüme und Videospielrequisiten herstellt. Du kannst einige ihrer früheren Arbeiten in den sozialen Medien sehen, darunter ein Samus-Cosplay und eine Final Fantasy 14 Vieran. Sie hat auch schon mit namhaften Entwicklern wie Jagex, Blizzard und Riot Games zusammengearbeitet. Jetzt kann sie Bungie zu dieser Liste hinzufügen.

"Sie ist dafür bekannt, dass sie bei ihren Kreationen sehr einfallsreich ist und auch bewegliche Teile mit ausgeklügelter Mechanik integriert", schrieb Bungie in seinem Cosplay-Kosmodrom-Ankündigung. "Sie beherrscht auch Schaumstoffschmieden und eine Vielzahl anderer Medien, so dass es absolut keine Einschränkungen gibt, wohin sie ihren Savathun bringen könnte."

Siehe auch :  Der neueste Trailer von Final Fantasy VII Remake dreht sich alles um Cloud Strife

Erst am vergangenen Wochenende hat Willow ihre Savathun-Maske vorgestellt. Sie ist noch in Arbeit, da Savathun eine ziemliche Krone hat, aber Willows Maske hat bereits die perfekte Mischung aus schädelähnlichen Merkmalen, leuchtenden Augenund bewegliche Gesichtsplatten. Die Maske selbst ist 3D-gedruckt Die beweglichen Gesichtsplatten sind an Scharnieren befestigt, die sich öffnen, wenn sie ihren Kiefer bewegt.

Der gesamte Effekt ist super gruselig--ein perfekter Look für die Hexenkönigin Savathun.

Willow wird im Cosplay Cosmodrome harte Konkurrenz bekommen. Zu den acht anderen Schöpfern von Inhalten gehören WhereIsDanielle, LittleBlondeGoth, Lily Bean Cosplay, Kamichan83, Farbenfuchs, Cinderys, Anhyra und Solomon Taisa, eine wahrhaft globale Sammlung der besten Cosplayer der Welt. Wir werden ihre fertigen Savanthun-Kreationen am Bungie-Tag, dem 7. Juli, zu sehen bekommen.

In der Zwischenzeit verspricht Season 17 eine vollständige Überarbeitung des PvP-Events Eisenbanner von Destiny 2. Die vollständige Liste der Änderungen könnt ihr in der neuesten TWAB hier.

Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.