Switch-Spieler können Mr X. Nightmare für Streets of Rage 4 nicht kaufen, aber Dotemu arbeitet daran

Mr. X Problem kam einfach für Streets of Craze 4 heraus und bringt Max, Shiva und auch Estel als spielbare Charaktere zusätzlich zu neuen Retro-Bühnen und einem brandneuen Survival-Setting. Peter sorgte für einen Wirbel, und obwohl er sich an den neuen Inhalten erfreute, gefiel ihm die Tatsache, dass Sie den Überlebensmodus ausschleifen mussten, nur um die brandneuen Spezialbewegungen freizuschalten, die im DLC hinzugefügt wurden, wirklich nicht.

Aber wenn Sie auf die Nintendo Switch steigen, können Sie auch das Überleben in keinster Weise erzwingen, da Mr. X Nightmare einfach völlig unzugänglich ist. Es soll sein, aber heute kann man Mr. X Headache nicht im eShop entdecken.

Offenbar ist das ein Schädling. Programmierer Dotemu wurde gestern Abend vor dem Problem gewarnt und auch entschuldigt sich für die Verwechslung . Diejenigen mit Spiel- und Mediencodes können Mr. X Problem weiterhin spielen, aber alle anderen müssen warten, bis das Problem behoben ist, bevor sie es herunterladen können.

Zum Glück scheint es, als müssten Streets of Rage-Anhänger nicht so lange warten. Dotemu erklärte heute, dass eine Lösung in den Jobs bleibt und derzeit über das Validierungsverfahren von Nintendo vorangetrieben wird.

Siehe auch :  Dingodile ist im neuen Crash Bandicoot spielbar

"Wir arbeiten immer noch hart daran, uns um das Technologieproblem zu kümmern, das Switch-Spieler für #SOR 4 DLC betrifft", erstellt Dotemu . "Wir glauben, dass es in den folgenden Tagen behandelt werden sollte, da wir das Validierungsverfahren neu starten müssen, um die Reparatur in Betrieb zu nehmen."

Wie bei allen Konsolen müssen Updates von der Plattform überprüft werden, bevor sie herauskommen können. Dies kann einige Tage dauern, daher ist Beharrlichkeit hier durchaus ein Verdienst.

Dotemu diskutierte ebenfalls einige Bedenken für PS4-Besitzer, die den DLC gekauft haben, ihn jedoch nicht spielen konnten. Laut Dotemu , wird diese Besorgnis dadurch ausgelöst, dass Spieler Mr. X Headache in einer Region oder einem Geschäft kaufen, die über diejenige hinausgeht, in der sie das Hauptvideospiel gekauft haben. Es wird empfohlen, die Erweiterung zurückzuerstatten und sie danach in genau derselben Gegend wie die ursprünglichen Streets of Rage 4 einzulösen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.