Riot rollt VALORANT Patch 1.11 . zurück

Trouble Games hat sich tatsächlich dafür entschieden, den VALORANT-Patch 1.11, der gerade neulich veröffentlicht wurde, einzuschränken. Das Unternehmen gab gestern Abend seine Wahl bekannt und nannte die Stelle ein "technologisches Problem". Der Spot generierte einen brandneuen Agenten Skye, der nicht ohne weiteres zum Spielen zur Verfügung stehen wird, bis der Spot viel später heute neu bereitgestellt wird.

In den Stunden, die dem Start von Spot 1.11 entsprachen, wurden mehrere Fehler gemeldet, darunter einige Probleme mit den Fähigkeiten der Vertreter, die nicht wie geplant funktionierten. Spieler gemeldet Reynas Jalousien funktionieren nicht und die Sicht wird nicht durch den Nebel verdeckt, der normalerweise bei Viper und Brimstones Rauch vorhanden ist. Das "schwankende Insekt", das Spieler seit einiger Zeit beeinflusst, wurde ebenfalls als behoben angegeben, obwohl einige Spieler immer noch Probleme damit melden.

Während Fehler normalerweise behoben werden können, während der Spot noch live ist, bringt VALORANT Patch 1.11 eine besonders hektische Zeit für Riot Gamings sowie spezialisierte VALORANT-Spieler. Heute finden die Descent on-Qualifikationsspiele statt, darunter einige der effektivsten Teams im Spiel. Es ist absolut nicht optimal, zahlreiche Probleme zu haben, Server zu treffen, während wichtige Spezialistenanzüge im Gange sind.

Siehe auch :  Activision Blizzard bat um ein Treffen mit sechs Staatsschatzmeistern wegen Bedenken hinsichtlich Bobby Kotick

Als Reaktion auf die Insekten hat Riot tatsächlich beschlossen, den Spot zu beschneiden, beginnend mit den Vereinigten Staaten und Kanada, Lateinamerika und Brasilien. Andere Regionen, in denen der Patch noch nicht veröffentlicht wurde, werden ebenfalls verzögert. Riot versichert, dass sie den Spot sicherlich neu starten werden, sobald sie eine Lösung haben und "eine weniger störende Zeit für die VALORANT Descent On Qualifiers identifizieren können".

Patch 1.11 wurde impliziert, um den neuesten verwendbaren Agenten des Videospiels, Skye, zu generieren. Der Aussie Initiator hat ein Paar Haustierpartner und eine Sammlung von Fähigkeiten, die für jedes Team praktisch sind. Skye wird sicherlich nicht angeboten, aufzuspielen, bis der Spot neu bereitgestellt wird.

Riot stellt außerdem sicher, dass die Spieler, die in diesem Patch gemacht wurden, gespeichert werden, und Sie haben auch die Möglichkeit, dort fortzufahren, wo Sie aufgehört haben, sobald der Ort wiederhergestellt ist. Wenn Sie Skye bereits gekauft oder ihren Persönlichkeitsvertrag begonnen haben, können Sie sie weiterspielen oder arbeiten, um sie freizuschalten, wenn der Platz zurückkehrt.

Siehe auch :  Diese Woche in Pokemon Unite: Halloween-Event, ein weiterer 40-Dollar-Skin und mehr

Der VALORANT Descent in den Qualifikationsspielen dauert in Nordamerika bis zum 30. Oktober und beginnt am 31. Oktober in Brasilien. Der Abstieg zu den lokalen Finals beginnt am 3. Dezember in allen Gebieten.

Quelle: Riot-Spiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.