Ubisoft untersucht Absturzprobleme von Riders Republic auf Xbox Series X

Riders Republic wurde heute offiziell eingeführt, aber es scheint, dass Spieler der Xbox Series X eine Reihe von Problemen haben, die zu einem Unfall im Spiel führen. Ubisoft ist sich des Problems bewusst und sammelt derzeit weitere Informationen aus der Community.

Die kurze Erklärung von Ubisoft verrät nicht viel, aber es ist klar, dass das Team sie zu einem führenden Anliegen gemacht hat. Es scheint, als ob es immer noch keine Quellenermittlung gibt – und wenn Sie selbst mit dem Problem konfrontiert waren, können Sie sich direkt an den Ubisoft-Support wenden, um Informationen zum Absturz zu erhalten.

"Radfahrer, wir verstehen einige Bedenken bezüglich Kollisionen mit der Xbox Series X und untersuchen sie derzeit", sagte Ubisoft. Das Team fordert dann die Einhaltung der Informationen an:

  • Besitzen Sie die elektronische oder physische Variante von Riders Republic?
  • Wo geschieht dies (in einer Multiplayer-Sitzung, bei der Essensauswahl, beim Roaming usw.)?
  • Wenn Sie die Möglichkeit haben, Videos dieser Art zur Verfügung zu stellen, wären sie sicherlich sehr dankbar.
Siehe auch :  Pokemon Brilliant Diamond & Shining Pearl machen mich sentimental für ORAS, die besten Remakes

Die Nachbarschaft von Riders Republic reagierte schnell, und die Besorgnis tauchte auf, wenn versucht wurde, ein Ubisoft-Konto zu verbinden. Sowohl physische als auch digitale Besitzer haben Absturzprobleme, und Ubisoft muss noch einen Zeitplan für eine Lösung bereitstellen.

Schaut unbedingt auf dem Haupt-Twitter-Account von Ubisoft Assistance vorbei, um Updates zum Status von Riders Republic auf Xbox Series X zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.