Der Showrunner von Resident Evil sagt, Lady Dimitrescu sei eine Option für Staffel 2

Der Resident Evil-Showrunner Andrew Dabb hat gesagt, dass Lady Dimitrescu "eine Option" für die zweite Staffel der Serie ist.

Eine der größten Überraschungen von Resident Evil Village war Lady Dimitrescu, eine der ersten Bösewichte des Spiels, die im Internet aus offensichtlichen Gründen schnell populär wurde, bevor die Spieler herausfanden, dass Maggie Robertsons Darstellung der Figur dem Hype tatsächlich gerecht wurde.

Die Figur ist seit der Veröffentlichung von Village eine Ikone in Resident Evil geblieben und gehört wohl zu den beliebtesten Charakteren der Serie. Resident Evil-Showrunner Andrew Dabb ist sich dessen bewusst und erwähnte in einem Interview mit gamebizz.de, dass Dimitrescu eine "Option" für die zweite Staffel der Serie ist, da die Ereignisse von Village Teil der Serie sind.

Dabb sagte: "Village ist Teil unserer Überlieferung. Wenn wir in Staffel 2 eine riesige Vampirin einbauen wollen, können wir das tun. Ich sage nicht, dass wir das tun werden, aber es ist eine Option". Es ist erwähnenswert, dass Dabb sagt, dass das Team sich entscheiden kann, die Figur zu verwenden, und nicht, dass es sich bereits dafür entschieden hat. In Anbetracht der enormen Popularität des Bösewichts ist das nicht allzu überraschend, aber es ist ein gutes Zeichen, dass der Showrunner offensichtlich viel Freiheit bei der Entscheidung hat, welche Charaktere er verwenden möchte.

Siehe auch :  The Elder Scrolls: Blades integriert Stadtgebäude, um das Fehlen einer offenen Welt zu kompensieren

Zum Thema Kanon und der Möglichkeit zu wählen, welche Charaktere und Ereignisse adaptiert werden sollen, verglich Dabb die Herangehensweise der Serie mit dem MCU: "So gehen wir auch an die Sache heran. Wir versuchen, sehr bewusst zu sein, und die Spiele sind unser Kanon. Wir haben nicht bewusst gegen irgendwelche Regeln der Spiele verstoßen, aber gleichzeitig ist es keine direkte Adaption der Spiele."

Apropos ikonische Bösewichte und ihr Platz im Kanon: Dabb verriet auch, dass die Serie enthüllen wird, wie Wesker es geschafft hat, zu überleben, nachdem er am Ende von Resident Evil 5 scheinbar getötet wurde, was wohl eines der Hauptgeheimnisse der Serie sein wird.

Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.