Red Bull schließt sich mit Riot für tägliche LoL-Turniere zusammen

Riot Games hat sich mit dem Energy-Drink-Unternehmen Red Bull und der Turnierplattform Battlefly zusammengetan, um Fans von League of Legends eine neue kompetitive Spielserie namens Red Bull Power Spike zu bieten.

Der Energy-Drink-Hersteller hat eine lange Erfolgsgeschichte als Sponsor von Events in der esports-Szene, und die Zusammenarbeit mit Riot reicht bis ins Jahr 2019 zurück, als Red Bull ein Official Sponsor der LEC 2019, der später auch die Weltmeisterschaft, das Mid-Season Invitational und das All-Star-Event sponsern wird.

Ab dem 27. April bietet Red Bull Power Spike League of Legends-Spielern tägliche 1-on-1-Turniere und die Möglichkeit, verschiedene einzigartige Preise zu gewinnen, wie z. B. "Ausrüstung und den exklusiven Discord-Rollentitel 'Red Bull Power Spike Winner'."

Das Turnier ist nur für US-Bürger über 18 Jahren zugänglich. Spieler, die ihre Fähigkeiten auf die Probe stellen wollen, müssen sich nur im offiziellen League of Legends-Discord anmelden und dann zum Red Bull Power Spike-Discord-Kanal gehen, um weitere Informationen zu erhalten.

Siehe auch :  EA verschrottet ein Dragon Age-Mobilspiel im Diablo-Stil, bevor es Free-to-Play wird

Red Bull Power Spike wurde entwickelt, um Leuten, die zu Hause festsitzen und sich langweilen, den dringend benötigten klassischen League of Legends-Kick zu geben.

Chris Greeley, Commissioner der League of Legends Championship Series, kommentierte das neue Turnier in einer Pressemitteilung mit den Worten: "Riot Games findet immer wieder neue und unterhaltsame Wege, um League of Legends-Spiele in die Haushalte der USA zu bringen." Greeley weiter: "Wir freuen uns sehr, dass unsere fortlaufende Partnerschaft mit Red Bull es uns ermöglicht, diese einzigartige Turnierserie ins Leben zu rufen und als Kanal zu fungieren, um die Gaming-Community näher zusammenzubringen."

Quellen: Red Bull, LolEsports

Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert