Razer steigt mit Iskur . in die Gaming Chair-Szene ein

Razer gehört zu den größten, wenn nicht sogar zu den größten Namen im Bereich Videospielzubehör. Seine schwarz-grüne Ästhetik ist auf seinen Mäusen, Tastaturen und Laptops der Blade-Serie schnell zu erkennen. Es hat auch Power-Drinks und isst auch Parodontose, wenn Sie die Zukunft des Videospiels probieren möchten. Aber mit einem Bereich hat sich der Titan noch nicht beschäftigt: ergonomische PC-Gaming-Stühle.

Das wird sich mit dem verwandeln Razer Iskur . Dieses erste Unternehmen mit PC-Gaming-Stühlen wurde auf der RazerCon, der eigenen Livestream-Anlass des Unternehmens, bekannt gegeben. Es wurden viele Gegenstände freigelegt, darunter die üblichen Headsets und auch Laptops, aber der Iskur war ein Schock.

Der Razer Iskur wird für 499 US-Dollar verkauft und kann derzeit auch vorbestellt werden, um am 29. Oktober ausgeliefert zu werden. Das wahrscheinlich auffälligste Merkmal ist seine große Rückenpolsterung. Viele PC-Gaming-Stühle haben ein winziges Kissen, das den unteren Rücken stützt, aber der Iskur verlängert dies zu einem Kissen, das die reduzierten fünfzig Prozent des Stuhls einnimmt. Es wird empfohlen, die gesamte Wirbelsäule für maximale Unterstützung zu konturieren.

Siehe auch :  NFT-Projekt wird nach nur fünf Stunden verschrottet, Twitter-Account verschwindet

Bemerkenswert ist auch das mehrschichtige Kunstleder, das den Alltagsgebrauch deutlich besser meistern soll als die meisten. Abgerundet wird das Ganze durch High-Density-Schaumkissen, ein Kopfkissen aus Memory-Schaum und auch 4D-Armlehnen. Razer kommt mit einer soliden Bewährung in das Videospiel-Stuhlspiel.

Ressource: Rasierer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.