Gerücht: Sony wird kurz nach dem Xbox Series X-Showcase zweites PS5-Event abhalten

Es kursieren Berichte, dass Sony im nächsten Monat sicherlich eine zweite PS5-Enthüllung abhalten wird, und wartet darauf, was während des Xbox-Events enthüllt wird, um ein Datum zu bestätigen.

Nachdem Sony monatelang etwas mehr über seine Konsole enthüllt hatte, als die Controller ähneln werden, überschwemmte Sony die Spieler letzten Monat mit Details zur PS5. Zu diesen Informationen gehörten Tonnen von Spielen, die sicherlich Ende dieses Jahres und bis 2021 auf den Markt kommen werden, was der Konsole ähnelt, die ebenfalls als elektronische Variante erhältlich sein wird.

Es gibt jedoch immer noch eine Reihe von Informationen, die in der Nähe von Sonys Brust aufbewahrt werden. Dasselbe gilt für Microsoft und seine Xbox Series X. Tatsächlich wissen Spieler noch viel weniger über letztere, da Microsoft noch keine vergleichbare Gelegenheit veranstaltet, um zu zeigen, was seine eigene Next-Gen-Konsole am Ende bieten wird von 2020.

Das wird sich sicherlich am 23. Juli 2020 geändert haben, abgesehen von Verzögerungen natürlich, was, wie sich in letzter Zeit tatsächlich viel bestätigt hat, durchaus machbar ist. Microsoft wird an diesem Tag ein Xbox Games Showcase veranstalten, eine Gelegenheit, von der wir erwarten, dass sie mit der PS5 Future of Gaming-Diskussion im letzten Monat wirklich vergleichbar sein und vergleichbare Informationen preisgeben wird. Wenn es darum geht, wann Spieler erwarten können, wieder durch Sony zu lernen, deutet ein Rekord von Tom Phillips von Eurogamer darauf hin, dass es nicht lange dauern wird.

Siehe auch :  Das Skyblivion-Team zeigt die Fortschritte beim Oblivion-Remake

über The Brink

Das Neueste ist, dass Sony im August eine "State of Play"-Veranstaltung veranstalten wird. Es ist möglicherweise sicher anzunehmen, dass PlayStation viel von dem zurückgehalten hat, was sie bei der letzten Gelegenheit dafür einführen wollte. Weitere Details können bekannt gegeben werden, sobald Xbox den nächsten Schritt gemacht hat. Es wurde auch empfohlen, dass Sony den Tag für seine nächste Veranstaltung nicht bestätigt, bis es durchsucht, was Xbox am 23. Juli enthüllt.

Vielleicht werden diese nächsten beiden Ereignisse letztendlich Details zu der einen Facette beider Spielekonsolen enthalten, über die Videospiele unbedingt gelesen werden müssen: den Preis. Es hat sich zu diesem Zeitpunkt tatsächlich gezeigt, dass es ein Fall sein wird, wer zuerst blinzeln möchte, und im Moment gibt weder PlayStation noch Xbox irgendeine Art von Anzeichen für das Nachlassen preis. Jemand muss zunächst einen Preispunkt offenlegen, und da das Startfenster für den Start bevorsteht, muss es wirklich schnell gehen.

Siehe auch :  Mit Civilization Builder Sapiens können Sie die Gesellschaft von Grund auf neu aufbauen

Quelle: Eurogamer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.