Prince Of Persia Remake kommt nicht auf Nintendo Switch, Leak war falsch

In letzter Zeit wurde viel über Prince of Persia gesprochen. Zuerst gab es die Website von Royal Prince of Persia 6, die im Mai angemeldet wurde, was uns glauben ließ, dass ein brandneues Prince of Persia-Spiel kommen würde, und danach im August installierte ein guatemaltekischer Verkäufer ein Angebot für ein Prince of Persia-Remake . Sie haben wirklich nicht gesagt, welcher Royal Prince of Persia sicherlich neu gemacht werden würde, obwohl der Shop auch ein Bild von Prince of Persia: The Two Thrones hochgeladen und zusätzlich zwei Listings für eine PS4- und auch eine Nintendo Switch-Version des Videospiels im Auge hatte.

Erst letzte Woche wurden wir darüber informiert, dass alles sicherlich am 10. September während des nächsten Ahead-Livestreams von Ubisoft enthüllt wird. Außerdem haben wir derzeit eine glaubwürdige Quelle dafür, dass die Nintendo Switch-Variante völlig falsch war, und die PS4-Variante könnte auch die falsche Plattform sein.

Unsere glaubwürdige Quelle ist Daniel Ahmad, Branchenexperte und oft der gut informierte Kerl, der die Realitäten auf Twitter ausspuckt. Er antwortete auf eine Person, die ein Bild aus dem britischen Amazon.com-Store zu einem "Ubisoft Change Game" hochgeladen hat. Sprichwort es war nur für Unsterbliche: Fenyx Increasing hatte absolut nichts mit Prince of Persia zu tun.

Siehe auch :  GTA: San Andreas ist im neuen Rockstar Games Launcher kostenlos für den PC verfügbar

"Nö. Aus Umschalten “, sagte Ahamd endgültig. Aber was ist mit diesem guatemaltekischen Verkäufer von Anfang August?

"Dieses Leck war sowohl in Bezug auf die Plattform als auch auf das Datum falsch “, antwortete er. Also kein Royal Prince of Persia Remake für die Switch, aber möglicherweise noch für die PS4. Ebenso wie wenn der 10. November Tag falsch war, dann vielleicht etwas später im Jahr aber noch rechtzeitig zu Weihnachten Wir alle wissen genau, wie gerne Spieleautoren ihre Sachen rechtzeitig zu den Feiertagen herausbringen.

Ubisoft Forward soll morgen hier eintreffen, also werden wir wahrscheinlich herausfinden, ob ein Prinz auf uns wartet. Bis dahin müssen wir nur noch durch ein geteiltes Fenster sanft schmerzen, während wir noch einmal den arabischen Sonnenuntergang genießen.

Quelle: Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.