Polyient Games glaubt, dass Blockchain Gamern mehr Macht geben wird

In letzter Zeit gab es eine große Aufgabe in Bezug auf Blockchain. Vor allem, was es für Videospiele tun kann. Der große Vorteil der Innovation besteht darin, dass Spieler ihre Beute "besitzen" können. Dies war schließlich ein wesentlicher Marketingpunkt für Skyweaver unter einer Reihe von elektronischen Kartenspielen, die während dieser gesamten Blitzchung-Farce versuchten, Hearthstone zu ergreifen. Wenn Spieler ihre Karten besitzen, wird verhindert, dass sie verloren gehen, wenn ein Fehler passieren sollte – und ermöglicht es den Spielern, ihr eigenes Handelsklima zu schaffen, anstatt die Preise durch ein Unternehmen treiben zu lassen. Aber wo passt Polyient Gamings dazu?

Polyient-Spiele ist eine Investmentgesellschaft, die sich auf Blockchain konzentriert. Es werden keine Videospiele direkt hergestellt, aber es hilft Spielen, die Blockchain verwenden, um Finanzierung zu erhalten. CEO Brad Robertson sprach einige Bedenken an, warum Blockchain die neue beste Technologie ist, wie sie dem Spielen sicherlich helfen wird und wie der Besitz elektronischer Antiquitäten den Spielern etwas Geld einbringen kann.

Warum Blockchain? Und warum auch Blockchain-Gaming?

Robertson: Innovation hat mich ständig gefesselt und auch die moderne Blockchain-Technologie ist möglicherweise eine der interessantesten Technologien, die ich in meinem Leben gesehen habe. Wir haben Polyient gegründet, um die Blockchain-Superstars von morgen zu züchten.

Im Jahr 2017 erwirtschaftete der PC-Gaming-Sektor rund 116 Milliarden US-Dollar; Branchenanalysten prognostizieren, dass es bis 2025 mit Sicherheit 300 Milliarden US-Dollar verdienen wird . Einige Punkte können mit PC-Spielen konkurrieren, wenn es darum geht, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit zu erhalten.

Siehe auch :  Malgrundlagen für Tabletop-Spiele Teil 2: Maltipps

Nehmen Sie nicht mein Wort dafür. Im Jahr 2019 teilte Netflix in einem Brief an die Aktionäre den Kapitalisten mit, dass es sich nicht darum gekümmert habe, gegen andere Streaming-Lösungen zu kämpfen. Netflix erklärte vielmehr, es sei besorgt über konkurrieren gegen Vierzehn Tage , ein Spiel im Wert von 15 Milliarden US-Dollar und prahlend 80 Millionen Menschen .

Ich nehme an, wenn Mainstream-Gamer verstehen, was Blockchain der PC-Gaming-Gleichung bieten kann, wird die gesamte Branche dezentrales PC-Gaming annehmen.

Teilt der Mainstream-Videospielsektor Ihr Interesse?

Einfach heute, Tim Sweeney, Gründer und CEO von Impressive Gamings, dem Geschäft hinter Fortnite, getwittert dass "der Besitz digitaler Dinge ein globales Konzept sein muss, unabhängig von Geschäften und Systemen", was den grundlegenden Reiz von Blockchain-PC-Spielen ausmacht - echtes Eigentum an digitalen Gegenständen.

Da ist nur ein Tweet von Sweeny, aber es könnte Epic Gamings klären gab letztes Jahr bekannt, dass es eine Partnerschaft mit einem weiteren Blockchain-Videospielsystem eingeht.

Was ist Ihre Geschichte im Bereich Videospiele?

Der wichtigste Hintergrund von allen: Ich bin ein Papa von fünf Spielern.

Mein Verständnis der Branche wurde tatsächlich von mehr als 15 Jahren Erfahrung im echten Leben mit Videospielen geprägt. Dies schließt meine eigenen Tage ein, in denen ich mich in grundlegende Ablenkungen wie Pong und PacMan eingemischt habe.

Siehe auch :  Data Miner verlieren unveröffentlichte Apex Legends Season 6 Skins

Viel wichtiger ist, dass ich tatsächlich gesehen habe, wie meine Kinder im Laufe der Jahre in einer Vielzahl von fast süchtig machenden Spielen geschöpft wurden.

Ich habe gesehen, wie Sims (das vielleicht das beliebteste Spiel aller Zeiten, basierend auf den Geräteverkäufen) sie fesselte. Später, als Ego-Shooter-Spiele wie Phone Call of Obligation in Mode kamen, sah ich, wie dies die Fantasie meiner Kinder beeinflusste. Und als ein Kind aus einem Videospiel herauswuchs und auch den Controller ablegte, sah ich, was die folgende Verliebtheit war, sei es Minecraft oder Halo oder etwas anderes.

Brad Robertson

Warum glauben Sie, dass der Besitz digitaler Dinge das Spiel verändern wird?

In jedem erfolgreichen Videospiel, auf das ich gerade hingewiesen habe, waren die Spieler auf eine einzige PC-Spielumgebung und auch auf ein einziges PC-Spielerlebnis beschränkt. Wenn ein Spieler in Telefonanruf der Aufgabe etwas gewonnen hat, waren diese Gewinne nur in Telefonanruf der Verpflichtung wert.

Blockchain-PC-Gaming-Anpassungen all das. Blockchain-Videospiele, die auf nicht fungiblen Token (NFTs), digitalen Antiquitäten und auch Virtual Reality basieren, können ein völlig brandneues, vollständig immersives Spielerlebnis bieten. Außerdem - da der Spaß auf einer dezentralen Plattform stattfindet - all diese Vorteile, die Spieler, die in einem Spiel so hart erkämpft werden, derzeit auf ein zusätzliches Spiel übertragen können. Diese Übertragbarkeit weist darauf hin, dass PC-Gaming-Belohnungen – zum allerersten Mal – wirklich vom Spieler kommen.

Siehe auch :  PUBG Mobile verbietet Cheater seit 10 Jahren, hat bereits 3500 Spieler gesperrt

Gerade jetzt, wenn ein zentralisiertes Spiel zusammenbricht - unabhängig davon, wie beliebt es genau ist -, wirft der Spieler alles ab. In einer Blockchain-Umgebung wären die Gewinner auch dann noch da, wenn das Spiel weg wäre.

Aber wären die Gewinne sicherlich noch wert?

Ja, denn elektronische Antiquitäten können authentischen Wert sammeln.

Sie können in Blockchain-unterstützten Märkten für verschiedene andere Symbole von auch Kryptowährungen gehandelt werden.

Dies ist ebenfalls massiv, da erstmals Spieler (und auch ihre Mütter und Väter) mit Videospielen tatsächlich Geld verdienen können. Stellen Sie sich als Papa eines Spielerhaushalts vor, wie interessant diese Aussicht für mich ist. Vorsichtshalber habe ich im Laufe der Jahre etwa 50.000 US-Dollar für Spiele ausgegeben.

Hat schon jemand mit Blockchain-Gaming-Sammlerstücken Geld verdient?

Bestimmt. Sammelkarten auf Gods Unchained wurden tatsächlich mit bewertet mehr als 35.000 $. Und auch elektronische Katzen auf CryptoKitties, einem auf Ethereum basierenden Handelsvideospiel, haben angeboten für fast 115.000 $.

Doch diese Zahlen verdeutlichen nur einen Teil meiner Begeisterung für Blockchain-Spiele. Vor ein paar Wochen, nachdem ich meiner 16-jährigen Tochter ein weiteres Blockchain-Spiel vorgestellt hatte - Axie Unendlichkeit - Ich könnte sehen, dass sie süchtig war. Sie hatte wirklich nicht vor, mit dem Spielen aufzuhören. Da wusste ich, dass ich die Zukunft des PC-Gamings sehe.

WEITER: Paper Mario: So vermeiden Sie bahnbrechende Insekten im Origami-König

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.