Pokemon TCG verabschiedet sich von Schwert & Schild mit der neuen Sondererweiterung Kronen-Zenit

Das Pokemon TCG hat Crown Zenith angekündigt, ein spezielles Set zum Abschied von Sword & Shield. & Shield-Ära, die im Januar 2023 beginnt.

In Crown Zenith ist das letzte Hurra für die Galar-Region enthalten, in Form der Galar-Galerie. Ähnlich wie in den Trainer-Galerien der letzten Erweiterungen werden hier Pokemon vorgestellt, die die Schwert & Schild-Ära geprägt haben, mit speziellen Illustrationen, von denen sich einige zu einem größeren, einheitlichen Bild zusammenfügen lassen.

Obwohl sie als spezielle Erweiterung gilt, wie Pokemon Go oder Celebrations, wurde Crown Zenith von der Pokemon Company bereits angekündigt, um einen überraschend großen Kartenpool zu haben, der sich auf brandneue Kunststile und Behandlungen konzentriert. Zu den regulären Karten, 17 Pokemon V, fünf VMAX, acht VSTAR und drei Radiant-Pokemon, gesellen sich 70 Karten in der Galarian Gallery.

Da es sich um eine spezielle Erweiterung handelt, wird es (offiziell) keine losen Booster-Packs geben. Stattdessen wird sie über verschiedene Boxen verkauft, wie z.B. Elite-Trainer-Boxen, die Regileki V- und Regidrago V-Sammlungen und sogar eine neue Morpeko V-UNION Playmat Collection. Dies wird die erste V-UNION-Karte - das sind vier Karten, die sich zu einer größeren Version zusammenschließen - sein, die für das Spiel seit Pikachu V-UNION in Celebrations 2021 veröffentlicht wird.

Siehe auch :  MLB nutzt Crowd Noise aus der Show, um leere Stadien auszugleichen

Obwohl sich die diesjährigen Erweiterungen mehr auf die Hisui-Region konzentriert haben, die wir in Pokemon Legends: Arceus gesehen haben, basiert Crown Zenith auf Galar. Wir werden viele Galar-Karten bekommen, wie die drei legendären Galar-Vögel in speziellen Dosen und die Starter-Pokemon in Pin-Sammlungen. Sogar die besonderen Pokemon, die für die Erweiterung selbst enthüllt werden, sind untrennbar mit Galar verbunden: Zacian und Zamazenta erhalten VSTAR-Karten, und Eternatus und Charjabug erhalten Radiant-Versionen. Die dritte Radiant-Karte ist, wenig überraschend, ein Charizard.

Bemerkenswert ist, dass trotz der Verbindung zu Galar in dieser Erweiterung das Schwert weggelassen wird & Schild aus ihrem Namen entfernt. Ohne das und mit einem Namen wie Crown Zenith ("Zenith" bedeutet die Spitze oder den höchsten Punkt von etwas, und Kronen und Königtum sind ein großer Teil von Galars Ästhetik), können wir erwarten, dass dies die absolut letzte Erweiterung sein wird, die wir vor dem Start des Basissets Scarlet sehen & Violett läutet nächstes Jahr offiziell eine ganz neue Ära ein.

Siehe auch :  Destiny 2's katastrophale Rüstung Transmog ist das sicherste Zeichen noch, dass Bungie braucht Ihr Geld

Crown Zenith kommt am 20. Januar 2023 auf den Markt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert