Pokemon Scarlet & Violet zeigt einen ersten Blick auf die neue Region Paldea

Das neue Gebiet von Pokemon Scharlachrot & Violett hat endlich einen offiziellen Namen - Paldea - und bestätigt damit frühere Leaks. Aber was noch mehr ist, wir haben ein Make-over an einer Paldea-Variante von Wooper, die von blau zu braun wird.

Wie wir wissen, ist Paldea Spanien nachempfunden, aber die paldeanische Region hat eine besondere Eigenschaft, die wir in der Pokemon-Welt bisher noch nicht gesehen haben - 'mons können Terastallize, was ihren Typ durch Kristallisierung verstärkt. Einige Eeevees können mit dieser Fähigkeit sogar zu Hof- und Wasserarten werden.

Paldea beherbergt 8 verschiedene Turnhallen, die du in beliebiger Reihenfolge absolvieren kannst, was dir viel mehr Freiheit bei der Entdeckung dieses brandneuen Gebiets bietet. Und Wooper ist nicht das einzige brandneue Monster, das eine paldeanische Form hat. Wir können also davon ausgehen, dass wir in diesem erheblich erweiterten Pokedex brandneue Variationen älterer Lieblinge sehen werden.

Wie vorhergesagt, können sich paldeanische Legendäre außerdem in Motorräder verwandeln, mit denen du durch die Region fahren kannst, um schneller zwischen den Städten zu gelangen. Möglicherweise kannst du sogar ein oder zwei Rennen in den Paldean-Ebenen veranstalten.

Siehe auch :  The Elder Scrolls Online ist heute auf Stadia verfügbar (mit Crossplay)

Der Name Paldea setzt sich wahrscheinlich aus den Wörtern Pokemon und Aldea, spanisch für Stadt, zusammen. Zusätzlich zum Namen haben wir auch einige Hauptgrafiken des Gebiets erhalten, die einen gigantischen Krater in der Mitte einer Insel zeigen, die üppige Ebenen, einen orangefarbenen Tafelberg, einen großen Strand, schneebedeckte Berge und mehr beherbergt. Sie können sehen, die Kunstwerk der es eingegraben unten aufgeführt.

Pokemon beschreibt Paldea als "ein riesiges Land mit großen, offenen Räumen - übersät mit Seen, drohenden Optimalen, Sümpfen und tückischen Bergketten." Du hast die Möglichkeit, diese ausgedehnte Landschaft in deinem eigenen Tempo zu erkunden, in der Reihenfolge, die du für richtig hältst, mit 'mons, die frei in der Welt umherwandern, um dich zu sehen. Vielleicht entdeckst du sogar ein oder mehrere Gyarados, die im Meer schwimmen.

Und während die Legendären sich in Fahrräder verwandeln können, sind sie multifunktional und erlauben es dir, durch den Himmel, das Meer und auch das Land zu fahren. Also fangen Sie am besten einen, weil sie in bequem gefunden werden können.

Siehe auch :  Half-Life: Alyx ist eine Erinnerung daran, was für ein unglaubliches Setting City 17 ist