Pokemon Scarlet & Violet Leak enthüllt Informationen über neue 'Mons

Der Start von Pokemon Scarlet & & Violet ist nur noch drei Monate entfernt. Sowohl offizielle als auch inoffizielle Details darüber, was man von den nächsten Titeln erwarten kann, sickern immer noch durch. Heute wurden einige brandneue Details über die Generation von Pokemon die in der Paldea-Region präsentiert werden, sind durchgesickert und haben möglicherweise verraten, wie groß die nächste Generation sein wird und nach welchen brandneuen Pokemon Trainer Ausschau halten sollten.

Centro Leakages, das bisher recht präzise war, wenn es um frühe Informationen zu Scarlet & & Violet ging, erklärt, dass die kommende Generation aus 105 Pokemon bestehen wird. Wenn das stimmt, wäre das die größte Generation seit einem Jahrzehnt. Gen 5 war der letzte Pokemon-Block mit Spielen (Schwarz und Weiß), der auf einen Schlag mehr als 100 Pokemon umfasste.

Was die Verwandlungslinien dieser neuen Pokemon angeht, so wird ein großer Teil von ihnen einstufige Monos sein. Sie entwickeln sich also nicht direkt zu irgendetwas weiter. Das kann sich natürlich in Zukunft ändern, wenn noch mehr Pokemon-Generationen hinzugefügt werden. Was die Pokemon mit dreistufigen Verwandlungslinien angeht, so wird es nur fünf geben. Acht, wenn man die 3 bereits enthüllten Starter-Pokemon mitzählt, die wie immer dreistufige Entwicklungslinien haben werden.

Siehe auch :  Embracer-Spiele für nur 70 Cent im offiziellen Square Enix Store

Apropos, nach den jüngsten Leaks werden 5 dieser 105 neuen Pokemon offensichtlich gen-übergreifende Weiterentwicklungen sein. So werden Pokemon-Trainer sicherlich in früheren Videospielen erfüllt haben, einen neuen Typ in Paldea zu erhalten. Die Moment-Reise-Komponente der Spiele wird ebenfalls paradoxe Pokemon präsentieren. Pokemon, die höchstwahrscheinlich eine Reise durch die Zeit machen können, und auch derzeit die Lecks behaupten, es wird sicherlich 16 von ihnen in den neuen Spielen sein.

Was die neuen Pokemon anbelangt, die durch Scharlach & Violett kommen, so sind die 3 Anfänger natürlich vorgestellt worden, ebenso wie Lechonk, das traurige kleine Schwein, das die Welt Birefly liebte. Sobald Fidough, ein Hund aus Brot, das Spielfeld betrat, vergaßen alle schnell Lechonk. Mit etwas Glück wird das alles irgendwann offiziell bestätigt werden, aber wie man Nintendo kennt, wird das entweder eine Woche vor der Veröffentlichung oder in einem Tweet an einem zufälligen Donnerstag geschehen.