Diese Woche in Pokemon - Legenden: Arceus verkauft sich millionenfach, Gen 4-Musik wird veröffentlicht und mehr

Ja, es war eine weitere Woche vollgepackt mit Pokemon Legends: Arceus-Informationen. Seit etwas mehr als einer Woche gibt es das Spiel nun schon und die Fans entdecken seine Tricks und genießen dieses neueste Pokemon-Erlebnis. Sie spielen es derzeit auch im Schnelldurchlauf, weil das Programm es so will.

Aber die Geschichte, mit der wir heute beginnen, handelt von seinem kommerziellen Erfolg, denn das Spin-Off bricht derzeit die Rekorde, die die Hauptspiele aufgestellt haben.

Pokemon Legends: Arceus hat sich in einer Woche weltweit 6,5 Millionen Mal verkauft

Es überrascht niemanden, dass Pokemon Legends: Arceus ist astronomisch gut im Angebot. In nur einer Woche wurden 6,5 Millionen Exemplare verkauft und damit die Vorgängerspiele Sword & & Guard und Let's Go Eevee & & Pikachu übertroffen. Diese hervorragende Zahl setzt sich aus 1,4 Millionen verkauften Exemplaren allein in Japan zusammen - und das in nur drei Tagen. Ich glaube, man kann mit Fug und Recht behaupten, dass sich diese von der typischen Pokemon-Formel abweichende Aktion auszahlt und dass wir in Zukunft wahrscheinlich noch mehr davon sehen werden.

Siehe auch :  Kevin Spacey schuldet House of Cards 31 Millionen US-Dollar für seine Entlassung und Vertragsbruch

Pokemon Legends: Arceus in nur 5 Stunden besiegt

Legenden: Arceus ist randvoll mit Webinhalten, die es zu überleben gilt, aber das hält Speedrunner nicht davon ab, alles ganz einfach aussehen zu lassen. Ein typischer Durchlauf dauert etwa 30 Stunden, aber Speedrunner haben diese Zeit bereits auf 5 Stunden reduziert. Der Weltrekord, über den wir ursprünglich berichtet haben, liegt derzeit bei vier Stunden und 48 Minuten und wurde bereits unterboten. Wenn es so ist wie bei Pokemon Schillerndes Rubin & & Strahlende Perle, dann können wir davon ausgehen, dass dieser Rekord in den kommenden Tagen ziemlich schnell fallen wird.

Hyperstrahl in Pokemon Legends: Arceus ist voll exzessiv

Legends: Arceus ist ein Open-World-Spiel, das in einer Zeit spielt, als Pokemon noch unsere Freunde waren: Arceus ist normalerweise viel rücksichtsloser als frühere Teile. Das sieht man am besten in der brandneuen Computeranimation für den Aktiven Lichtstrahl, bei der Höllenfeuer auf dich niederprasselt, auch von den kleinsten 'Mons, die die Aktion verstehen. Es gibt nichts Beunruhigenderes, als ein wütendes Parasect zu sehen, das einen Aktiven Lichtstrahl abfeuert, der mit ziemlicher Sicherheit darauf abzielt, dich zu eliminieren.

Siehe auch :  Die besten Brettspiele für die Pax West 2019

Nintendo nimmt seit langem eine feindselige Haltung gegenüber denjenigen ein, die urheberrechtlich geschütztes Material des Unternehmens in Videoclips auf YouTube verwenden. Erst kürzlich wurde aufgrund dieser Haltung ein altgedientes Lieder-Netzwerk nach unzähligen Urheberrechtsverletzungen entfernt. Das Ärgerliche daran ist, dass Nintendo kaum Möglichkeiten bietet, diese Soundtracks zu hören - aber das hat sich zumindest bei einem Spiel geändert. Der gesamte Soundtrack von Pokemon Generation 4 ist derzeit zum Anhören verfügbar, und die Stücke können sogar in Videos verwendet werden, solange sie nicht für industrielle Zwecke genutzt werden.

Pokemon Go kommt diesen Sommer zum Pokemon TCG

Irgendwie hat es bisher noch nie ein Pokemon Go- und TCG-Crossover gegeben. Endlich werden Karten, die auf dem äußerst prominenten mobilen Videospiel basieren, in den Blutkreislauf gelangen und im Sommer auf den Markt kommen. Wir wissen noch nicht genau, wie diese Karten aussehen werden, aber auf der Produktverpackung können wir einige der einzigartigen Designs sehen, die die viel realistischeren Darstellungen von Pokemon Go wählen.

Siehe auch :  Darkest Dungeon bekommt ein Tabletop-Brettspiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.