Pokémon-Entwickler beantragen bizarre neue Marke

Es scheint, dass Little Town Hero kein Videospiel-Fanatiker und auch Nintendos einzige Abweichung von der Pokémon-Serie sein wird, da das Unternehmen eine charakteristische Bewerbung für ein brandneues Gaming-Franchise namens Hangyaku Collision eingereicht hat.

Game Freak ist weitgehend als Programmierer der Pokémon-Serie bekannt, aber das Unternehmen veröffentlicht gelegentlich Titel, die auf anderen Franchise-Geschäften basieren, und diese Videospiele werden in einigen Fällen auf Systemen veröffentlicht, die nicht von Nintendo entwickelt wurden. Ein Beispiel dafür ist Tembo the Badass Elephant, das 2015 für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One auf den Markt kam. Game Fanatic gründete 2019 zusätzlich Giga Wrecker Alt und Little Community Hero, die beide keine Organisation mit das Pokémon-Franchise.

Es scheint, dass das Videospiel Fanatic seine Expansion außerhalb des Pokémon-Franchise-Geschäfts fortsetzt, da Japanisches Nintendo berichtet, dass Creatures Inc., Video Game Freak sowie Nintendo ein Markenzeichen für ein Wohn- oder Gewerbeobjekt namens Hangyaku Crash eingereicht haben, das Gesellschaftsspiele, Kartenvideospiele und auch Videospiele anbietet. Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Name Hangyaku Accident sicherlich anders lokalisiert wird, wenn das Franchise-Geschäft außerhalb Japans gestartet wird, da das allererste Wort in seinem Namen in zahlreiche verschiedene Methoden umgewandelt werden kann, von denen einige mit den Ideen der Rebellion und des Verrats verbunden sind .

Siehe auch :  Raven Software verbietet 50.000 Warzone-Cheater in der neuesten Anti-Cheat-Welle

Via: Spieleradar

Es ist seltsam, dass die drei Unternehmen, die The Pokémon Company besitzen, an einer brandneuen Aufgabe interagieren, die relativ nicht mit Pokémon in Verbindung steht. Der Name verrät nicht viel über sein Konzept und lässt sich auf verschiedene Punkte setzen. Die Tatsache, dass das Markenzeichen auf so viele verschiedene Werkzeuge setzt, deutet darauf hin, dass die drei Unternehmen von Anfang an große Vorbereitungen für diese Wohn- oder Gewerbeimmobilie getroffen haben.

Die Pokémon Company hat bereits das größte Medien-Franchise der Welt im Griff, aber es scheint, dass die Hauptakteure nicht damit zufrieden sind, auf ihren Lorbeeren zu sitzen. Hangyaku Crash hat derzeit einen hervorragenden Stammbaum hinter sich und es wird interessant sein zu sehen, was die Pokémon-Individuen so begeistert.

Quelle: Japanisches Nintendo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.