Der neue Pokémon-DLC könnte ein Hinweis auf die Dragon Quest Zenithia-Trilogie sein

Game Fanatic hat tatsächlich enthüllt, dass Pokémon Sword & & Shield sicherlich kostenpflichtige DLC-Inhalte in Form eines Wachstumspasses erhalten werden, der zwei neue Bereiche für das Spiel enthält. Die Namen der neuen Gebiete mögen Anhängern der Dragon Mission-Sammlung bekannt vorkommen und es ist möglich, dass Game Freak den Pokémon Sword & & Guard DLC nach den fabelhaften Geräten in der Dragon Quest Zenithia-Trilogie benannt hat.

Dragon Pursuit IV: Chapters of the Chosen, Dragon Mission V: Hand of the Heavenly Bride-to-be sowie Dragon Mission VI: Realms of Revelation werden von Anhängern allgemein als Zenithia-Trilogie bezeichnet, da sie in der exakten gleiche Welt an verschiedenen Faktoren in der Geschichte. Auf dem Globus dieser Spiele befindet sich eine schwimmende Stadt, die als Zenithia bekannt ist und eine Rasse von geflügelten Humanoiden beheimatet, die Engeln ähnlich sind.

Die Videospiele in der Zenithia-Trilogie werden in chronologischer Reihenfolge rückwärts informiert, wobei Dragon Quest VI zuerst und Dragon Mission IV am Ende der Zeitleiste stattfindet. In jedem dieser Videospiele gibt es 4 Rüstungsteile, die unglaublich mächtig sind und mit der Handlung verbunden sind. In Dragon Mission VI werden sie als die Rüstung von Orgo, der Helm von Sebath, das Schwert von Ramias und die Wache von Valora bezeichnet. Sie erlangen mit der Zeit einen legendären Zustand und werden in Dragon Pursuit IV und Dragon Mission V als Zenith-Werkzeuge bezeichnet.

Siehe auch :  Es könnte eine großartige Zeit sein, Indie-Spiele auf PlayStation im riesigen Angebot zu kaufen

Ein großer Teil der Geschichten von Dragon Pursuit IV und Dragon Pursuit V beinhaltet das Sammeln des Zenithian-Schildes, des Zenithian-Helms, des Zenithian-Schwerts sowie der Zenithian Guard. Die Zenithia-Trilogie war in Japan beachtlich und die Spiele gelten als einige der besten Einstiege in die Dragon Quest-Reihe, daher ist es möglich, dass der DLC in Pokémon Sword & & Guard nach den Zenithia-Geräten benannt wurde. Es gibt jetzt Pokémon Sword & & Guard, wobei die Insel des Schildes und die Kronenausdehnung zu den vier zenithischen Ausrüstungsgegenständen passen.

Die Dragon Quest- und auch Pokémon-Sammlung, die kürzlich in Super Knockout Bros. Ultimate auftauchte, sowie diejenigen, die die Sammlung betreuten, zeigten, wie hervorragend es war, Persönlichkeiten wie Erdrick zu sehen, die eine Poké-Kugel in ein kürzliches Treffen . Dragon Pursuit half bei der Entwicklung der JRPG-Kategorie und Pokémon verdankt seine Existenz teilweise der Serie, daher wäre es nicht verwunderlich, wenn die Entwickler mit dem neuesten Pokémon-DLC auf die Zenithia-Trilogie verweisen würden.

Siehe auch :  Du kannst Star Citizen bis zum 23. September kostenlos spielen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.