Pokemon Brilliant Diamond & Shining Pearl machen mich sentimental für ORAS, die besten Remakes

Das Durchspielen von Pokemon Great Diamond & & Beaming Pearl war eine entzückende Erfahrung, auch wenn es einen fairen Anteil an Insekten hatte und es für Nuzlocke auch sehr einfach war (zumindest bis Cynthia). Genau wie unser Kunde Cian Maher hätte ich viel mehr Ergänzungen von Platinum gewählt, nicht zuletzt die Änderungen in diesen Mid-Game-Kursen, die scheinbar ständige Wellen von Geodude und auch Ponyta sind. In vielerlei Hinsicht fühlten sich die Remaster wirklich ein wenig unausgegoren an.

Wie ich schon sagte, verhielt sich meine Erfahrung mit BDSP. Das Fehlen wesentlicher Änderungen hat mich jedoch nur für die besten Pokemon-Remakes, Omega Ruby & Alpha Sapphire für den Nintendo 3DS, zeitlos gemacht. Ich mochte Gen 3 viel mehr als Gen 4 (übermäßiges Wasser in meinem Arsch), um sicherzustellen, dass dies bereits ein Faktor zu seinen Gunsten ist, aber das läuft nicht nur auf die persönliche Wahl hinaus.

Zum Zeitpunkt der Einführung von ORAS waren TMs noch Einwegartikel und auch HMs können nur verwendet werden, wenn ein Pokémon den Umzug kannte. Diese Verbesserungen des Lebensstils können jedoch nicht auf BDSP zurückgeführt werden, da Sunlight & & Moon sie zuerst eingeführt haben. Ich denke, es ist gut, dass die Gen 4-Remakes sie zu den älteren Spielen hinzugefügt haben, aber es ist kaum innovativ. Omega Ruby & & Alpha Sapphire hingegen haben meinen winzig kleinen Teenager umgehauen.

ORAS war das erste vollständige 3D-Remake (einschließlich In-Battle-Sprites) und baute auch in jeder erdenklichen Weise auf den Originalen auf. Ich hatte als Jugendlicher keinen Zugriff auf mehrere Videospiele, also habe ich die 999-Stunden-Uhr sowohl in Pokemon Silver als auch in Pokemon Sapphire maximiert, indem ich dieselbe Speicherdatei abgespielt habe, bis die Zeit stehen geblieben ist – und danach noch mehr gespielt. Ich kann mit Sicherheit sagen, dass ich beide Pokédexe beendet und alle meine bevorzugten Monster auf Grad 100 ausgereizt habe. Mein Konzept einer friedlichen Nacht bestand darin, die Pokemon-Organisation ein paar Mal mit einem Solo-Pokémon zu besiegen, um Levels auf fünf brandneuen Eiern zu mahlen schraffiert mittels Exp. Teilen.

Was ich sagen will ist, dass die Anpassungen in ORAS für mich als Jugendlicher innovativ waren. Ich hatte jetzt ein paar eigene Einnahmen über den Nachmittagsunterricht, also habe ich die Uhr wirklich nicht ausgereizt, aber ich war verdammt nah dran. Die effektivste Komponente waren die aktualisierten Fitnessclub-Rätsel. 2D-Puzzles haben ihren Reiz, aber als ich zum ersten Mal auf das knusprige 3D-Eis in Sootopolis trat – und auch anfangs durch den Boden fiel, um auf die darunter liegenden Wasserfälle zu stoßen – hatte ich Angst.

Vielleicht bin ich sieben Jahre später viel zynischer, aber nichts in BDSP kam diesem Gefühl auch nur annähernd nahe. Wenn überhaupt, fühlen sich Fitnessstudios aufgrund der Beziehungsmechanik, die mein Pokémon viel länger im Kampf gehalten hat, als sie hätten sein sollten, unvorsichtig an. Ich weiß, dass das nichts mit den Problemen zu tun hat, aber mein Luxray, der einer 100-prozentig genauen Bewegung auswich oder eine Verbrennung beseitigte, ließ mich mit den Augen verdrehen. Fitnessstudios sollten spektakulär und hart sein, und im BDSP waren sie es auch nicht.

Eine der wichtigsten Facetten von ORAS war jedoch die Delta-Episode. Dieses Material nach dem Spiel war kurz, aber völlig neu und ermöglichte es Ihnen, Deoxys einzufangen. Deoxys war das Pokémon, über das Kinder auf dem Spielplatz Gerüchte verbreiteten – es war der Mew von Gen 3. Ich kann nicht sagen, wie viele Tage ich die Area Facility in Mossdeep City überprüft habe, um die gemunkelte Startnummer 1.000 zu finden, die sicherlich schick mich ins Zimmer. Aber im Gegensatz zu Mew und auch Jirachi in BDSP wurde es uns in den Remakes nicht einfach zur Verfügung gestellt, es fühlte sich wirklich wie gemacht an. Die Delta-Episode erkannte ebenfalls zuerst das Konzept der Paralleluniversen an, das heute noch in Pokemon-Spielen verwendet wird, um zu klären, dass legendäre Pokemon in Dynamax Adventures und auch so auftauchen. Es war ein neues Material und es fühlte sich wirklich vital an, und das tut es auch heute noch.

Nichts fühlt sich neu an, was die Gen-4-Remakes betrifft. Sie fühlen sich an wie eine brandneue Haut in einem alten Videospiel. Sogar FireRed & & LeafGreen enthielten Nachspielmaterial. Während ich ORAS definitiv über eine nostalgische Brille auschecke, kann ich nicht anders, als zu denken, dass Remakes in der Vergangenheit einfach verschiedene gebaut wurden.

An diesem Punkt beim Schreiben dieses Artikels denke ich an die Existenz von HeartGold & & SoulSilver und muss mir eine Minute Zeit nehmen, um mich zu entschuldigen. Diese Spiele sind wie die Weihnachtsliste eines Pokemon-Fans: wunderschöne Pixelkunst und spektakuläre Kampf-Sprites, eine harte Geschichte über zwei ganze Regionen, ein Fight Frontier nach dem Spiel und natürlich auch Pokemon, das Ihnen bei Ihrer Erfahrung folgt. Für mich waren es Informationen wie die Herbstfarben von Belfry und auch die Kraft, die Lugia mit einem Wasserfall auf den Try Islands ausstrahlt, die diese Spiele zum Singen brachten, aber jeder hat seine besondere, beliebte Minute. Ich könnte einen ganzen Artikel darüber schreiben, warum sie möglicherweise zu jeder Art von verschiedenen anderen Pokemon-Videospielen übergehen, die jemals gemacht wurden – und vielleicht hätte ich es auch tun sollen, anstatt für ORAS zu schlagen, aber ich mag einen Außenseiter, also sind wir hier – aber Ich denke, ich habe meinen Standpunkt klar gemacht: Wenn wir am ehesten alte Spiele wiederholen, muss es etwas Besonderes sein, oder wozu?

Ich ziehe hiermit meine frühere Aussage zurück, dass ORAS die besten Pokemon-Remakes sind – und entschuldige mich auch noch einmal für die Vernachlässigung dieser Standards – aber ich bewahre, dass BDSP die Magie fehlt, die sowohl Heart Silver als auch Alpha Sapphire so faszinierend gemacht hat. Wenn ich vorhabe, Sinnoh noch einmal zu spielen, werde ich mein 3DS entfernen, anstatt meinen Switch aufzustocken, und ich glaube auch, dass das alles sagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.