Petscop endet mit einem Soundtrack-Start

Nach 2 Jahren voller Vermutungen ist Petscop tatsächlich nicht mit einem Knall fertig, jedoch mit einer Tracklist von achtzehn Melodien, da das letzte Upgrade für die gefälschte Horror-Videospielserie ein Soundtrack und ein letzter Clip ist, der eine Interaktion zwischen den Spielercharakter und auch Belle.

Petscop ist ein YouTube-Kanal, der Let's Play-Videoclips eines Spiels mit dem gleichen Namen eingereicht hat. Petscop wurde als unveröffentlichter Titel für die ursprüngliche PlayStation bezeichnet, der tatsächlich in die Hände eines Enthusiasten geraten war, der es online spielte. Es brauchte wirklich keinen Wunsch, bis sich herausstellte, dass Petscop viel mehr war, als das Auge erfüllte, da es Hinweise auf den realen Mord an Candace Newmaker enthielt und mit Bedeutung in Bezug auf Kindesmissbrauch beladen war.

Das Wichtigste ist jedoch, dass Petscop kein richtiges Videospiel war. Das Ganze war eine Horrorserie, die von einer unbekannten Person erstellt wurde und im Laufe von zwei Jahren langsam Videos veröffentlichte. Petscop erwarb eine eigene Follower-Community, deren Teilnehmer jeden Videoclip nach Hinweisen zur Gesamtgeschichte durchsuchten.

Die Legende von Petscop hat eigentlich aktuell ein Ende besorgt. Der Schöpfer von Petscop wurde tatsächlich gefunden und er hat auch die Produktion der Serie auf Twitter besprochen. Der Name des Herstellers ist Tony und er bestätigte auch, dass die Kollektion bis auf einen letzten Schock vorbei ist. Es stellt sich heraus, dass die letzte Überraschung ein Petscop-Soundtrack-Video ist, das ebenfalls auf erworben werden kann Bandlager .

Der Petscop-Soundtrack-Videoclip endet mit einer letzten Szene, in der Paul mit Belle über den Haushalt spricht. Das letzte Petscop-Video hat viel mehr Anfragen (und Theorien) als Antworten hinterlassen, aber vielleicht ist das der beste Weg, um es zu beenden. Die Petscop-Fangemeinde hat in den letzten zwei Jahren endlos nachgedacht und eine konkrete Lösung für einige der größten Rätsel der Sammlung könnte das beseitigt haben, was sie so einzigartig gemacht hat.

Petscop war die Art von eindeutiger Erfahrung, die nur in der Web-Zeit produziert werden konnte. Das Konzept, dass es ein unvollendetes Videospiel gibt, das voller Schlüssel zu realen kriminellen Aktivitäten war, war bemerkenswert und ließ die Fans auch noch mehr zurückkommen. Das Ende von Petscop war vielleicht nicht so endgültig, wie es sich einige Anhänger gewünscht hatten, aber es sollte in einem psychologischen Moment enden. Es scheint, dass diese Methode die richtige war, wenn man den aufrichtigen Reaktionen der Fans auf dem Petscop Reddit nachgehen kann.

Quelle: Youtube , Bandlager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.