Neuester Outriders-Patch behebt offiziell Inventar-Wipe-Bug

Die Outriders Stock Wipe bug ist offiziell eine ferne Erinnerung. People Can Fly heute veröffentlicht a Patch auf Steam, Epic, Xbox sowie PlayStation, die garantiert, dass das fiese Insekt seinen scheußlichen Kopf sicherlich nicht mehr aufrichten wird. Das Update behebt Spieler, die bereits unter dem Problem gelitten haben, nicht direkt – aber der Designer ist hart am Arbeitsplatz bei der Inventarrekonstruktion.

Das Rekonstruktionsverfahren erfordert keinen Patch, daher ist es möglich, dass Ihre fehlende Ausrüstung innerhalb der nächsten Wochen auf magische Weise in Ihren Bestand zurückkehrt. Individuals Can Fly sagte, dass in den kommenden Tagen sicherlich weitere Informationen zu diesem Update veröffentlicht werden.

Vorreiter Klebenotizzettel für das Update sind schnell, obwohl ein paar Dinge von PCF hervorgehoben wurden:

  • Mit diesem brandneuen Patch können einige Spieler manchmal auf Verbindungsprobleme im Mehrspielermodus stoßen, die dadurch verursacht werden, dass Inventargegenstände für einen Moment nicht gesehen werden. Dies ist eine anerkannte und nur vorübergehende Gewohnheit, die zu unseren dreistufigen Maßnahmen zur Bestandssicherung gehört.
  • Wenn Sie Ihr Videospiel reaktivieren oder ein paar Minuten warten und anschließend Ihr Spiel neu starten, sollten Ihre Produkte wieder angezeigt werden.
  • Wir wollen das Auftreten dieser Randsituationen in einem zukünftigen Patch behandeln.
  • Wenn Sie eine Bereinigung feststellen, die nach dem Einrichten des Patches stattfindet und auch nach einer Reaktivierung eines Videospiels nicht behoben wird, melden Sie dies bitte schnell in diesem Edge-Situation-Unterthread .
Siehe auch :  Pokémon GO: Einladen von Freunden zum Raid-Feature auf unbestimmte Zeit verschoben

Die Gruppe ist sich sicher, dass der Stock Wipe-Fehler behoben ist, wird jedoch die Wochenendpause investieren, um die Server im Auge zu behalten und auch auf die Kommentare der Spieler zu hören. Wenn was auch immer gut aussieht, werden sicherlich viele weitere Informationen über das Verfahren zur Bestandswiederherstellung geteilt.

Outrider hatten wirklich nicht den reibungslosesten Start und wurden Opfer von Serverproblemen, die Tausende von unzähligen Spielern davon abhielten, in das Spiel zu springen. Nachfolgende Updates behandelten die Probleme schließlich, und auch dieses Insekt von Inventory Clean scheint das letzte der großen Probleme zu sein, das den beliebten Shooter quält.

Wenn Sie einer von mehreren Spielern sind, die ihre Vorräte verlieren, bleiben Sie in der nächsten Woche dran, um weitere Informationen zur Nachschubreparatur zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.