Outriders erhält diese Woche seine ersten Nerfs

Individuals Can Fly hat heute ein bedeutendes Entwickler-Update für Outriders veröffentlicht, das das erste große Update des Spiels war, da es vor kurzem veröffentlicht wurde. Die Designer haben sich mit einer Reihe von Bedenken befasst, mit denen das Gebiet derzeit im Spiel konfrontiert ist. Dieser Schädling entfernt alles aus dem Inventar des Spielers, einschließlich epischer Waffen und Rüstungen. PCF hat bestätigt, dass es bald mit dem Reparaturprozess für dieses Insekt beginnen wird.

Abgesehen davon hat Outriders auch eine gewisse Neuausrichtung der Fähigkeiten und Schadenszahlen der Persönlichkeit erfahren. Laut Entwickler-Upgrade , dieser Spot ist serverseitig, was darauf hinweist, dass kein Update oder Patch gestartet werden muss. PCF hat diese Anpassungen im Spiel bereits bei der Serverwartung neulich vorgenommen.

Schlechte Informationen für Benutzer von Twisted Rounds, Blighted Beats und Volcanic Beats im Spiel. Lassen Sie uns zunächst über die Twisted-Runden von Charlatan sprechen. Derzeit hat PCF die Grundabklingzeit dieser Fähigkeit von 16 Sekunden auf 25 Sek. erhöht. Darüber hinaus wurden Charlatans Heldenbaumknoten, Disruptive Firepower, Successor of Power und auch Outrider Death Squad mit einer vollständigen Leistung von 35 % von 50 % generft. Sie können sich die vollständige Liste der unten aufgeführten Aufzählungsänderungen ansehen:

  • Die Grundabklingzeit der Fertigkeit Twisted Beats wurde auf 25 Sek. erhöht (Vorher: 16 Sek.)
  • Die Heldenbaumknoten des Tricksters: - Disruptive Firepower, Scion of Power, Outrider Executioner - ihre Stärke wurde auf 35 % gesenkt (vorher: 50 %)
  • "Anfälliger" Zustand - Leistung auf 15% gesenkt (Vorher: 25%)
  • Die Stärke des Technomancer Hero Tree-Knotens – „Schaden gegen Toxin“ – wurde auf 15 % reduziert (früher: 30 %)
  • Der Pyromancer Hero Tree Node - "Test of Ashes" - wurde um 15% zusätzlicher Schaden minimiert (früher: 30%)
Siehe auch :  Apex Legends Data Miner gibt Details zum Lagerfeuer-Spielmodus bekannt

Das ist nicht jede Kleinigkeit. PCF hat tatsächlich auch die legendäre Farm der Historian-, Kopfgeld-Such- und Bestienquest-Missionen im Spiel generft. Die Entwickler bestätigten, dass dies zweifellos eine Nutzung war, und Spieler, die davon profitierten, werden sicherlich nicht bestraft.

  • Chronist, Kopfgeldjagd sowie Monster-Quest-Verfolgungen geben keine epischen Produkte mehr für jede nachfolgende Schlussfolgerung
  • Beute bei bestimmten Gegnern angepasst: Tooka-Monster, Spaltzahn, Sandwandler und Kaltklaue

Dies sind einige der allgemeinen Modifikationen, die derzeit in Outriders verfügbar sind. Sie können sich das gesamte Entwickler-Update im Subreddit von Outriders ansehen Hier .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.