Old School RuneScape mit Serverproblemen unter iOS, Jagex untersucht

Old School RuneScape hat derzeit Serverprobleme auf iOS, die Spieler daran hindern, in ihrem Konto eingeloggt zu bleiben. Jagex hat bereits eine offizielle Stellungnahme zur Situation veröffentlicht, und das Team untersucht derzeit die Ursachen.

Die Serverprobleme scheinen auf iOS beschränkt zu sein, wobei sich Spieler sowohl auf Android als auch auf dem PC weiterhin anmelden und das Spiel spielen können. Es gibt keine geschätzte Zeit für eine Fehlerbehebung, obwohl Jagex bereits eine Ahnung hat, was das Problem verursacht.

"Wir sind uns bewusst, dass einige iOS-Mobilspieler nicht in Old School RuneScape eingeloggt bleiben können", heißt es in der offiziellen Erklärung von Jagex. "Unsere ersten Untersuchungen haben ergeben, dass dies möglicherweise mit ausgelasteten Spielservern zusammenhängt. Wenn Sie nicht eingeloggt bleiben können, versuchen Sie es bitte in ruhigeren Welten. Da wir uns dieses Problems bereits bewusst sind und es untersuchen, besteht keine Notwendigkeit, uns zu kontaktieren. Wir entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten und halten Sie auf dem Laufenden, sobald wir mehr wissen."

Siehe auch :  Das Aether-Rechenzentrum von Final Fantasy 14 öffnet sich wieder für neue Spieler

Wenn Sie wissen möchten, wann Sie wieder richtig in Old School RuneScape auf iOS eintauchen können, bleiben Sie sowohl auf Twitter als auch auf dem offizielle OSRS-Support-Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.