Nvidia GeForce RTX 3080 Review Roundup - Die Gerüchte waren (meistens) wahr!

Die GeForce RTX 3080 Founders Edition findet ab morgen im Verkauf statt. Nvidia verspricht, dass es ebenso wie sein großer Bruder, der RTX 3090, ein brandneues Zeitalter der Videospieleffizienz einleiten werden, dessen Ähnlichkeit wir noch nie gesehen haben. Ein Generationssprung, der nicht nur durch höhere Framepreise sowie bessere Auflösungen gekennzeichnet ist, sondern zusätzlich durch einen günstigeren Preis.

Gerüchte und erste Kriterien aus dem Ausland deuteten darauf hin, dass die RTX 3080 bis zu 30% mehr Leistung als der derzeitige König der GPUs, die 2080 Ti, und eine bis zu doppelte Effizienz der RTX 2080 hat. Waren diese Gerüchte echt? Nun, in erster Linie. Werfen wir einen Blick auf ein paar Websites, die die Ehre hatten, eine RTX 3080 in ihre PC-Rigs zu stecken und sie auch über ihre Geschwindigkeiten laufen zu lassen.

mittels Nvidia

Beginnen mit Digitaler Shop , die feststellte, dass die RTX 3080 noch viel mehr Saft verbraucht als die 2080 Ti: 320 Watt gegenüber 250 Watt der Ti. Sie stellten jedoch auch fest, dass der RTX 3080, obwohl der Gesamtstrombedarf viel besser ist, immer noch die besonders energieeffiziente Option ist, wenn man die Wattleistung pro produziertem Frame berücksichtigt.

Siehe auch :  Nach fast 30 Jahren verlässt Street Fighter Executive Producer Yoshinori Ono Capcom

"Es ist unwahrscheinlich, dass die Zahlung eines kleinen Aufpreises für Strom wahrscheinlich die Art von Person unterfordert, die bereit ist, so viel für eine Grafikkarte auszugeben", wies das Magazin ebenfalls darauf hin.

In Bezug auf die Leistung kann die RTX 3080 die 2080 Ti mit Sicherheit besiegen. Auf Doom Eternal sorgte der 3080 für eine typische Framerate von 394 Frames pro Sekunde bei 1080p-Auflösung, während der 2080 Ti nur 318 fps schafft. Das ist eine Steigerung der Framerate von ungefähr 20 %, die größtenteils beibehalten wurde, als die Auflösungen bei maximalen Setups ungefähr 4K genannt wurden.

Spielespot berichteten auch in ihren Benchmarks genau dasselbe. "Nvidias Fall von 'bis zu zweimal so schnell wie der 2080' ist ein bisschen weit hergeholt, hat jedoch die Erwartungen verschärft, indem wir gesagt haben, dass wir in Spielen näher an 60% bis 70% Gewinne sehen würden, was auf der Grundlage viel zutrifft zu unseren Prüfungsergebnissen."

Siehe auch :  Pokémon Schwert & Schild wird mindestens 500 Pokémon haben, schlägt das Handbuch vor

Toms Ausrüstung hat Microsoft Flight Simulator in ihren Benchmark-Mix aufgenommen. Das wiedergeborene Flugsimulationsspiel ist überraschend hart auf der CPU mit selbst den effektivsten Gängen, um maximale Grafikeinstellungen zu erreichen. Die RTX 3080 erreichte bei 4K- und Max-Setups durchschnittlich 31,8 fps, während der Durchschnitt der 2080 Ti bei 26,7 fps lag.

"Unter dem Strich ist die RTX 3080 der neue Premium-PC-Gaming-Champion, der echte Next-Gen-Leistung ohne massive Preiserhöhungen bietet", erinnert sich Tom's Hardware. "Wenn Sie auf einer GTX 1080 Ti oder niedriger geblieben sind und auf einen guten Zeitpunkt für ein Upgrade gewartet haben, ist dieser Zeitpunkt gekommen."

Woher kommt diese "doppelte Effizienz" einer 2080-Linie? Linux Tech Tips vermutet, dass dies noch mehr mit Benchmark-Ergebnissen aus der 3D-Erstellung zu tun hat, bei denen der 3080 gegenüber der vorherigen GPU-Generation deutlich zuzulegen scheint.

Egal, die Ergebnisse bleiben drin. Für 799 US-Dollar ist die RTX 3080 für eine brandneue Computer-GPU nicht zu schlagen. Wir werden sehen, ob AMD die Schwierigkeit von Nvidia später im Oktober meistern kann.

Siehe auch :  Leaker gibt neues Veröffentlichungsdatum für Apex Legends Cross-Play bekannt

Quelle: Digitaler Shop , Spielespot , Toms Hardware , Tipps zur Linus-Technologie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.