No Man's Sky ist sowohl perfekt als auch falsch für Nintendo Switch

No Male's Skies kommt auf Nintendo Change. Das ist eine unglaubliche Neuigkeit, denn Hello Gamings' prozedural erzeugte Weltraumerkundungs-Sensation hat ein mobiles Gerät geschaffen, das zu kleineren Spielsitzungen zu Hause oder unterwegs einlädt.

Meine wohlwollenden Empfindungen in Richtung dieser Ankündigung sind jedoch mit einer gewissen Skepsis verbunden. No Male's Sky läuft auf der PS4 nicht besonders gut, und das schon seit der Erstveröffentlichung im Jahr 2016 nicht mehr. Die Xbox One ist ebenfalls gefährdet, da sie die Rahmen herunterfährt und ihre Auflösung ändert, um der Veränderlichkeit jeder neuen Welt gerecht zu werden.

Erst mit der Ankunft der PS5 sowie der Xbox Series X/S lief das Spiel auf den Konsolen unkreativ und bot uns eine Vielzahl von grafischen Optionen zur Auswahl, die entweder die Optik oder die Effizienz betonten. Wir konnten wählen, was wir wollten, und so haben mehrere Spiele tatsächlich ähnliche Entscheidungen, die auf Pferdestärken, die für Spiele ähnlich wie diese, häufig unerwünscht zu kapitalisieren vorgesehen. Doch das Gegenteil kann für Nintendo Change Ports gesagt werden, mit The Witcher 3, The External Worlds, Ruin, Skyrim, und so viele andere Ankunft auf der Crossbreed-Konsole mit klaren Nachteilen und auch eine erhöhte Kosten haben wir tatsächlich beteiligt genehmigen als die gefürchtete "Switch Tax".

Siehe auch :  Das offizielle God of War Storybook nimmt eine humorvolle Seite für ein wirkungsvolles Spiel ein

So viele dieser Ports haben ausreichend Anerkennung erhalten, aber das ist oft im Zusammenhang mit dem System, das die Fähigkeit hat, beanspruchte Spiele in allen laufen zu lassen, nicht dass es eine ausgezeichnete Aufgabe davon macht. Wenn Sie gerade im Besitz einer Nintendo Switch sind und keine andere Möglichkeit haben, sie zu spielen, ist der Erwerb dieser Ports eine völlig ausreichende Wahl, aber ich würde sicherlich kämpfen, um sie sonst zu empfehlen. The Witcher 3 hat deutliche Performance-Probleme, die offene Welt von The Outer Globe ist sogar noch schwieriger zu durchschauen, dank feindlicher Farbabweichungen und schlechter Zeichnungsbereiche. Skyrim ist das beste Beispiel für eine enthusiastischere Portierung auf die Plattform, doch selbst das fällt hinter andere existierende Varianten des Spiels zurück, mit periodischen Einbrüchen der Bildrate sowie ästhetischen Problemen.

Es ist immer ein Kompromiss, wenn es um größere Triple-A-Spiele geht, die auf Nintendos Konsole kommen, und das ist der Grund, warum No Male's Skies mir Sorgen bereitet. Es ist von Natur aus ein ehrgeiziger Titel, der Schritt für Schritt eine endlose Galaxie voller Welten aufbaut, die nur wenige Spieler jemals finden werden. Im Vorfeld der Veröffentlichung wurde uns eine der fesselndsten Erfahrungen garantiert, die das Spiel je gesehen hat, und das Endergebnis war ein zunehmend enttäuschendes Survival-Videospiel, das sich schnell zu wiederholen begann.

Siehe auch :  SNK-Produzent Yasuyuki Oda will immer noch Aragorn in Samurai Shodown haben

Hey there Games würde die folgenden Jahre mit kostenlosen Updates verbringen, die das Videospiel sicherlich völlig verändern würden. Diese sahen die Einführung von Lastwagen, Basisbau, Installationen, Multiplayer sowie eine größere Vielfalt in so ziemlich allem. Das ist das Videospiel, das wir auf der Nintendo Switch bekommen, wenn auch ohne den Multiplayer, und wenn es wie völliger Müll läuft, will ich definitiv nichts damit zu tun haben. Es ist das prozedurale Element des Spiels, das mir Angst macht, und wie die unvorhersehbare Natur jeder neuen Welt zu einer Effizienz führen wird, die extrem schwankt und einfach nicht so angenehm zu spielen ist. Das war schon auf der PS4 ein Problem, und wahrscheinlich werden wir genau die gleichen Probleme auch auf der Change erleben. Einmal mehr handelt es sich um einen Port, der durch seine eigenen unvermeidlichen Unzulänglichkeiten gekennzeichnet ist.

Ich schimpfe über die Nintendo Switch, und wir sollten froh sein, dass Ports wie dieser überhaupt in Angriff genommen werden und sich als brauchbar erweisen. Aber es ist mehr als fünf Jahre her und die Programmierer packen immer noch Spiele auf das Gerät, die immer weiter zurückfallen und nicht mehr funktionieren, um mit der Konkurrenz mithalten zu können. Wenn es um Portierungen geht, bedeutet das, dass die Dinge sich im Laufe der Zeit verschlimmern werden. Es ist schick, dass No Man's Skies für Switch erscheint, aber wenn ich beim Spielen Migräne bekomme, bin ich mir nicht sicher, ob es die Mühe wert ist.

Siehe auch :  Halo Infinite Staffel 2 kommt, aber reicht das aus?