Doug Bowser von Nintendo bekräftigt, dass neue Mini-Konsolen nicht in Arbeit sind

Spieler sollten keine Miniatur-Retro-Konsolen mehr von erwarten Nintendo . Die erste davon, die NES Standard Edition, wurde 2016 auf den Markt gebracht und würde auch als fast überall ständig ausverkauft sein. Bei der SNES-Standardversion trat genau das gleiche Problem auf, jedoch in geringerem Maße.

Die Leute denken immer an Nintendos traditionelle Webinhalte, wie die Verkäufe der NES-Standardversion zeigen. Diese Plug-and-Play-Konsole war budgetfreundlich und enthielt 30 integrierte Titel. Ältere Anhänger können ihre Kindheit mit Klassikern wie Super Mario Bros. und Donkey Kong nacherleben. Leider konnte Nintendo, sehr zur Freude der Scalper, das Bedürfnis für einige Zeit nicht erfüllen. Glücklicherweise hat das Unternehmen die Konsole nach der Veröffentlichung der SNES Standard Edition erneut veröffentlicht.

Apropos SNES Classic Edition, die eine Person ebenfalls wie warme Semmeln verkauft. Eine der einzigartigsten Facetten war die Hinzufügung des unveröffentlichten Celebrity Fox 2. Die Timeless-Versionen waren ein großer Kneipenhit von Nintendo, ebenso wie viele davon ausgingen, dass eine Nintendo 64-Standardversion unausweichlich sei. Damals erklärte der Präsident von Nintendo of America, Reggie Fils-Aimé, im Jahr 2018, dass ein N64-Klassiker nicht in Sicht sei. Es zeigt sich, dass dies auch heute noch der Fall ist.

Siehe auch :  Vigor-Spieler können einige kostenlose Battle Pass-Goodies im Xbox Game Pass erhalten

Der derzeitige Staatschef von Nintendo of America, Doug Bowser, wurde gefragt (via Der Rand ) über die Möglichkeit einer zukünftigen Plug-and-Play-Retro-Konsole. Bowsers Reaktion war, dass Nintendo sich sowohl auf Nintendo Switch Lite als auch auf die Switch-Konsole von Müttern und Vätern konzentriert. Darüber hinaus behauptet er, dass der Fokus weiterhin auf Nintendo Switch Online liegen wird.

"Ich glaube, mit den Spielerlebnissen, die Sie bei einigen unserer zeitlosen Konsolen gesehen haben, die wir vor einigen Jahren auf den Markt gebracht haben, werden sie derzeit auf Nintendo Change Online angeboten, und hier wird unser Schwerpunkt liegen."

Über notebookcheck.net

Nintendo Switch Online enthält eine dauerhafte Bibliothek von NES-Titeln sowie in letzter Zeit auch SNES-Titel. Nintendo scheint seine Registrierungslösung voranzutreiben.

Während Nintendos Denken sinnvoll ist, ist das Problem die Zeit, die es brauchen wird, noch mehr seiner alten Inhalte zu spielen. Nintendo Change Online ist derzeit seit über einem Jahr auf dem Markt, und die Spieler haben tatsächlich gerade SNES-Titel erhalten. Wie lange wird es dauern (vorausgesetzt, sie werden von Anfang an da sein), bis Nintendo 64-Spiele hinzugefügt werden? Nintendo behauptete, dass es in Zukunft sicherlich weitere SNES-Titel hinzufügen wird, jedoch nicht den monatlichen Zeitplan. Es ist 2 Monate her und es wurden auch keine neuen SNES-Titel aufgenommen. Für zukünftige Spiele scheint dies kein gutes Zeichen zu sein.

Siehe auch :  Nintendo verkauft Super Mario 3D All-Stars nur bis März, und es macht keinen Sinn

Aber möglicherweise könnte Nintendo alle schockieren, indem es beginnt, Nintendo 64-Titel gleichzeitig mit SNES hinzuzufügen.

Ressource: Der Brink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.