Nintendo erwirbt den Mitentwickler seiner größten First-Party-Spiele, SRD Co

Nintendo, eines der größten und ältesten Videospielunternehmen, hat eine Übernahme für einen seiner engsten Entwicklungspartner getätigt. In den letzten Monaten wurden natürlich bedeutende Käufe getätigt: Take-Two erwarb Zynga, Sony kaufte Bungie, und der bedeutendste von allen war die geplante Übernahme von Activision Blizzard King durch Microsoft.

Es wurde vermutet, dass Nintendo angesichts dieser aktuellen Konsolidierungen in der Branche gezwungen sein könnte, selbst einige Übernahmen zu tätigen. Allerdings war der japanische Veteran in der Regel nicht sonderlich begeistert von solchen Schnäppchen. Jetzt scheint es, als ob Nintendo tatsächlich eine Maßnahme ergriffen hat, um einen seiner langjährigsten Weggefährten zu schützen.

Wie berichtet von Games Sector Biz Die in Tokio ansässige SRD Co. wird von Toshihiko Nakago geleitet und ist seit fast 40 Jahren ein enger Partner von Nintendo. SRD hat mit Nintendo an mehreren seiner wichtigsten und bedeutendsten Titel gearbeitet, darunter Donkey Kong, Super Mario Bros und The Legend of Zelda für das Famicom/NES. Ihr jüngstes Projekt war das im letzten Jahr erschienene Videospiel Contractor Garage für den Nintendo Change.

Siehe auch :  Bungies Game2Give-Wohltätigkeitsaktion bringt am ersten Tag über 300.000 US-Dollar ein

In einer offiziellen Mitteilung sagte das Unternehmen, dass dieser Deal sicherlich "der Verwaltungsbasis von SRD dienen und auch den Zeitplan der Softwareanwendungsentwicklungsressourcen für Nintendo sichern wird". Wie Analysten festgestellt haben, tätigt Nintendo nur selten Akquisitionen. "Nintendos größtes Kapital ist sein geistiges Eigentum, und das prägt seinen M&An-Ansatz und ist der Grund, warum es bei seinen Finanzinvestitionen äußerst vorsichtig ist", kommentierte Daniel Ahmad, Senior Analyst bei Niko Allies.

Letztes Jahr erwarb Nintendo das in Vancouver ansässige Unternehmen Following Degree Games, das Studio, das Luigi's Estate 3 entwickelt hat. Mit dieser jüngsten Übernahme macht Nintendo SRD Co. zu einer eigenen Werkstatt, die sich vollständig in seinem Besitz befindet, und das Angebot wird voraussichtlich am 1. April 2022 abgeschlossen. Über die Höhe des Kaufpreises wurden keine Angaben gemacht.

Dieser jüngste Kauf steht "im Einklang mit Nintendos früheren Käufen. In der Regel Werkstätten, die direkte Erfahrung + nachgewiesene Leistung Geschichte Zusammenarbeit mit Nintendo IP haben", Ahmad erstellt auf Twitter . Zur gleichen Zeit hat Games Sector Biz genau untersucht, wie die laufende Branchenkonsolidierung Nintendo dazu zwingen wird, "seine wertvollsten Partner zu schützen".

Siehe auch :  Schauen Sie sich eine Vorschau von Magic: The Gathering Core Set 2021 an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.