Ninja nutzt das Verbot von Dr. Disrespect voll aus

Ninja scheint sich über das jüngste Pech von Dr. Disrespect zu freuen. Der einzige Shiver-Streamer mit einem vertikalen Sprung von 37″ hat sich am Dienstag mit Twitch während seines allerersten IRL-Streams auf der E3 in Los Angeles auf etwas warmes Wasser eingelassen. Dr. Disrespect ließ sich von einem Videokamerateam auf dem gesamten Kongress begleiten, wohin er auch ging. Überall, leider auch die öffentliche Toilette. Am Ende seines Streams wurde sein Kanal von Twitch entfernt. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist nicht bekannt, ob oder wann sein Kanal sicherlich zurückkehren wird.

Der Rivale Twitch-Streamer Ninja, der nie eine Chance verpasst, hat sich heute in den sozialen Netzwerken lustig gemacht zwei Mal in Folge Smash-Hit-Computerspiel-Champion . Ninja hat sein eigenes Duschraumbild auf Twitter gepostet, um das zu spiegeln jetzt berüchtigter Schuss von Dr. Respektlosigkeit.

Das Anstacheln hörte hier wirklich nicht auf. Ein anderer Streamer Tfue twitterte ein Bild von sich selbst in Dr.

Dies ist das erste Mal, dass Dr. Disrespect in seinem Netzwerk gesperrt wurde. Twitter sagt in ihrem Hilfezentrum dass die meisten Verstöße eine vorübergehende Sperre zwischen einem und dreißig Tagen verursachen. Dr. Disrespect hat sich auf seinem Twitter-Account nicht zu dem Verbot geäußert, aber die meisten erwarten, dass er schneller wieder auf Twitch ist als später.

Ninja muss wahrscheinlich aufpassen, wenn er Steine ​​wirft, da seine Leistungsgeschichte nicht gerade bemerkenswert ist. Im Jahr 2016 erhielt Ninja ein zwei Tage Beschränkung für das Doxxen eines Kunden die ihm einen Beitrag lieferte, der mit einer rassistischen Botschaft verbunden war. Aufgrund der Tatsache, dass die Nachricht in seinem Stream auftauchte, war dies eine Situation, die Ninja möglicherweise in große Schwierigkeiten gebracht hat, weshalb er sich offensichtlich wirklich berechtigt fühlte, den Besuchern individuelle Informationen an die Öffentlichkeit zu geben. Damals erkannte er, dass er im Unrecht war und die Ohrfeige bekommen sollte. In Bezug auf Dr. Disrespect scheint Ninja zuzustimmen, dass Twitch zumindest in der Zwischenzeit den Stecker auf seinem Kanal zieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.