Nier Automata und War Of The Visions treffen in einem neuen Crossover-Event aufeinander

Bis zum 18. Mai können Sie jetzt freischalten Nier Automata's 2B und 9S in Final Fantasy War of the Visions durch ein Kooperations-Event. Während dieses Zeitraums können Sie garantierte UR- und MR-Einheiten, Visionskarten und Gegenstände erhalten.

Final Fantasy: War of the Visions ist ein taktisches RPG für iOS und Android, das über Gacha-Elemente verfügt. Derzeit hat es über 21 Millionen Downloads weltweit mit einer anständigen 4,0 Bewertung im Google Play Store.

Diese Verschmelzung von zwei Franchises bringt neue Quests, herausfordernde Missionen und Belohnungen mit sich. Wenn du das Spiel startest, erhältst du durch eine 10-fache Beschwörung garantiert eine kostenlose UR-Einheit 9S.

2B fungiert im Spiel als Vorhut-Stürmerklasse und teilt eine Menge Schaden aus. Square Enix sagt, sie sei "perfekt für den Kampf gegen Einheiten mit hoher HP und Verteidigung". Sie kann auch den Limit-Burst "YoRHa Annihilation Dance" entfesseln, der ihre Slash-Res-Piercing-Rate für drei Runden erhöht. 9S ist ein Vorhut-Angreifer, der als Unterstützung für die Gruppe fungiert und seine Gegner mit Schwächungszaubern belegen kann. Er kann "Neural Hacking" als Limit Burst einsetzen, der seine Schadensdurchdringungsrate für drei Runden erhöht und eine große Menge Blitzschaden auf einen Gegner loslassen kann.

Siehe auch :  Crysis Remastered wird vor der offiziellen Veröffentlichung verzögert

Wenn ihr euch weiterhin täglich einloggt, erhaltet ihr bis zu 3.000 Visiore, Einheitssplitter für 2B und Nines, Nier UR-Einheits-Gedankensphären, ein Regenbogenfragment des Gedankens und andere Gegenstände. Das klingt nach einem netten Anreiz.

Dieses Update fügt auch eine Visionskarte hinzu, die eine alternative Version des Titelbildes von Akihiko Yoshida zeigt. Wenn sie mit 2B ausgerüstet ist, werden die Durchschlagskraft und die Fähigkeit ihres Hiebangriffs erhöht. In den Herausforderungsmissionen des Nier Automata-Kollaborationstrainings kannst du die Sichtkarte mit Splittern und anderen Belohnungen noch weiter verbessern.

Die neueste Event-Quest steht ganz im Zeichen von Nier Automata, wenn du dich den Antagonisten Adam und Eve stellst. Wenn ihr erfolgreich seid, erhaltet ihr Nier-Event-Medaillen, die euch im Austausch für eure harte Arbeit neue Gegenstände bescheren. Wenn ihr die Waffen Tugendhafter Vertrag und Grausamer Hochmut haben wollt, müsst ihr die Ex-Quest abschließen, die Square Enix als "extrem schwierig" bezeichnet, und Handwerksrezepte sammeln.

Wenn du ein Fan von Final Fantasy 10 bist, kannst du auch an der aktuellen Kooperationsaktion für dieses Spiel teilnehmen. Ihr könnt eine kostenlose Tidus UR und eine Master Reward Vision Card mit dem Namen "A Place Unknown" erhalten, wenn ihr euch vor dem 4. Mai anmeldet.

Siehe auch :  The Witcher Remake wird erst nach The Witcher 4 auf den Markt kommen

Dieses Ereignis dient wahrscheinlich dazu, Nier Replicant zu promoten, das noch in diesem Monat eine Neuauflage erhält. Neben der überarbeiteten Grafik wird es neue Dialoge, größere Gebiete zum Erkunden und verbesserte Kämpfe geben. Mehr über die neuen Features erfahrt ihr hier.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Nier mit Final Fantasy zusammenarbeitet. Mit dem MMO Final Fantasy 14 gab es in den letzten Jahren einige gut angenommene Nier-Events, aber der jüngste Raid, der an das Abenteuer von 2B angelehnt ist, verursacht Berichten zufolge bei einigen Spielern Epilepsieprobleme.

Schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.