Mr. Mime ist Ashs echter Vater und du kannst uns nicht vom Gegenteil überzeugen

Eines der größten Geheimnisse des Pokémon-Anime ist Ash Ketchums Vater. Mehr als 20 Jahre später und abgesehen von ein paar Erwähnungen gleich zu Beginn der Serie, wird der vermisste Mr. Ketchum nicht mehr erwähnt. Diese sehr frühen Erwähnungen bestehen darin, dass er ein Pokémon-Trainer ist, außerdem aus Pallet Town stammt und einmal nach Viridian City gereist ist. Davon abgesehen, absolut nichts. Wer genau ist also Ashs Vater, und haben wir ihn schon kennengelernt?

Es gibt einige Konzepte von Anhängern, von denen viele ziemlich wild sind. Eine davon ist, dass Ashs Vater einer der allerersten Charaktere ist, den die Fans je kennengelernt haben: Teacher Oak. Es gibt auch einige Fans des Programms, die glauben, dass der Vater des Zehnjährigen der Anführer von Team Rocket, Giovanni, ist. Unsere mit Abstand bevorzugte Theorie ist jedoch die, dass ein Mr. Comedian der Vater des Pokémon-Protagonisten sein soll.

Das ist Papa für dich, ich meine … Mime Mime!

Dieses Konzept begann wirklich zu verdampfen, als Ashs Mutter Delia zu Beginn von Sonnenlicht & & Mond auftauchte, um ihren Jungen im Alola-Gebiet zu besuchen. Delia brachte ihren Mr. Comedian mit, aber nicht als Haustier, sondern als guten Freund, zumindest sah es so aus. Der Mr. Comedian trägt menschliche Kleidung, sonnt sich mit Delia und hat an einer Stelle sogar seine Hand auf ihrem Oberschenkel.

mit Hilfe von Reddit

Okay, also auch wenn wir annehmen, dass Delia und Mr. Mime in einer Art Mensch-Pokémon-Verbindung bleiben, bedeutet das nicht, dass Mr. Mime Ashs Vater ist. Er könnte einfach sein Stiefvater sein oder jemand, den seine Mutter irgendwann nach Hause gebracht hat. Es gibt jedoch verschiedene andere Punkte, die Fans entdeckt haben, die darauf hindeuten, dass Delia und Mr. Mime schon eine Weile zusammen sind.

In diesen Blutgefäßen ist Pokémon-Blut

Zunächst einmal ist der Pokémon-Anime bereits seit Ende der 1990er Jahre auf unseren Bildschirmen zu sehen. Es wird sehr deutlich gemacht, dass Ash zehn Jahre alt ist, als er seine Reise antritt. Mehr als 20 Jahre später, 20 Jahre, an die sich Ash in jeder einzelnen Sekunde erinnern kann, ist Ash immer noch genauso alt wie damals. Er wirft sogar einen weiteren Blick auf die Kanto-Region in Sonnenlicht & & Mond und tut dabei so, als wäre er seit mehreren Jahren nicht mehr dort gewesen. Es wird auch angenommen, dass Pokémon nicht altern, sondern sich einfach weiterentwickeln, wenn sie erfahren genug sind, um dies zu tun. Da Ash selbst gegen keine Pokémon gekämpft hat, würde das erklären, warum er sich nicht plötzlich in einen anderen Typ entwickelt hat.

Okay, Pokémon ist nicht die einzige Zeichentrickserie, in der Persönlichkeiten nicht altern, aber es gibt noch mehr Beweise, die dafür sprechen, dass Mr. Mime Ashs Vater ist. Ash hat die Fähigkeit, mit Pokémon zu interagieren, anders als alle anderen, die wir in der Serie treffen, etwas, das nie wirklich beschrieben wird. Wenn er wirklich halb Pokémon ist, würde das auch erklären, warum er bei ihrem ersten Zusammentreffen von Pikachu und dann von der Gruppe der Spearow angegriffen wird und warum er Angriffe von Pokémon relativ leicht abwehren kann.

Aber Spaß beiseite, wir wissen, dass diese Theorie etwas weit hergeholt sein könnte. Wie bereits erwähnt, ist schon sehr früh die Rede davon, dass Ashs eigentlicher Papa Pokémon-Fitnesstrainer war, etwas, von dem wir glauben, dass Mr. Comedian es nicht wirklich gekonnt hätte. Es gibt auch eine Szene in einer Episode, in der Delia Mr. Comedian zusammen mit den anderen Pokémon aus einer Hundeschüssel fressen lässt. Wenn er tatsächlich ihr Partner, Freund, Gefährte oder sonst etwas ist, ist das eine dumme Aktion von Delia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.