Mount And Blade II: Bannerlord kommt im März endlich in den Early Access

Das lang erwartete Mount and Blade II: Bannerlord hat endlich einen Starttermin von Typen.

Der Programmierer hinter der heiß erwarteten Fortsetzung, TaleWorld, hat bekannt gegeben, dass der mittelalterliche Action-Rollenspiel-Titel im März 2020 in den Vapor Early Access eintreten wird. Obwohl es sich nicht um einen offiziellen Start handelt, wird dies dennoch eines der ersten Male sein, dass Fans eine richtige Chance bekommen, den Nachfolger zu spielen. Mount as well as Blade II wurde erstmals im Jahr 2012 vorgestellt, daher ist es eine interessante Neuigkeit, die Chance zu bekommen, sich wirklich hinzusetzen und das Videospiel zu erleben.

TaleWorld stellte bereits auf der GamesCom 2018 eine Demo des Titels vor, und Anfang des Jahres wurde zusätzlich eine geschlossene Multiplayer-Beta veröffentlicht. Es war eine langsame und konstante Reise in Richtung der Steam Early Accessibility-Veröffentlichung von Mount and Blade II.

https:// www.youtube.com/watch?v=yCk6Jk7DvrA!!!

Für diejenigen, die nicht wissen, warum Mount and Blade viele Anhänger begeistert, lässt das Videospiel den Spieler in riesigen Kämpfen in einer großen offenen Welt mitwirken. Sie übernehmen die Rolle eines Anführers, der eine schlagkräftige Armee aufstellen muss. Sie müssen eine große Reichweite und Bekanntheit erlangen und nach jeder Schlacht siegreich erscheinen, um die Oberhand zu behalten. Als Anführer bist du auch dafür verantwortlich, deine Soldaten zu ernähren, wichtige Entscheidungen zu treffen, Kampftechniken anzuwenden und alles andere zu tun, was ein großartiger Anführer im Vorfeld einer Schlacht tut. Es hilft auch, dass der Kampf flüssig und sehr befriedigend ist, wobei die Fortsetzung auch ein interessantes Projekt beinhaltet.

Siehe auch :  Diese Woche im Elden Ring: Beichten, Erbenwahl und ein funktionierendes Kolosseum

Im Wesentlichen beinhaltet Mount and Blade alle effektiven Elemente eines Total Dry Run, während die Spieler tatsächlich im Mittelpunkt jeder einzelnen Schlacht stehen. Der erste Mount and Blade-Titel erschien 2008 für PC und wurde für sein innovatives Kampf- und auch komplexes Persönlichkeitsfähigkeits-System gelobt.

TaleWorlds gab eine kurze Erklärung dafür, warum sie sich dafür entschieden haben, den Nachfolger zunächst auf Heavy Steam Early Accessibility zu veröffentlichen und erwähnte, dass dies dem Entwickler sicherlich Zeit geben wird, alle Arten von Problemen und Kommentaren zu analysieren, die er von den Spielern erhält. Es ist geplant, die Welt des Videospiels viel detaillierter zu gestalten, um das bestmögliche Produkt auf den Markt zu bringen. Wir wissen immer noch nicht, wann das Spiel offiziell vorgestellt wird, aber zumindest können Fans es im nächsten März in die Hände bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.