Die Women Of The Modern Warfare-Kampagne ist ihr bestes Feature

Während 2018 Black Ops 4beschlossen, auf eine standardmäßige Erzählung zu verzichten, Call of Task: Moderner Krieg belebt seinen wertvollen Kampagnenmodus mit einer brandneuen Geschichte, die Fans genießen können, bevor sie sich in den Mehrspieler-Modi des Videospiels verlieren. Die neu gestartete Geschichte hat angenehme Antworten auf die Initiale Moderner Krieg Geschichte, an der erfahrene Spieler zweifellos ihre Freude haben und die sie zu schätzen wissen, sowie Fan-Lieblingspersönlichkeiten wie Captain John Rate und auch Kyle "Gaz" Garrick. Obwohl der legendäre Captain Price die ganze Aufmerksamkeit und auch Fanfare erregen könnte, ist er nicht der treibende Faktor für das Projekt. Moderner Krieg Story Setting erzielt Erfolg durch seine Damen.

Frauenpersönlichkeiten in früheren Titeln

Frauenpersönlichkeiten in Aufruf zur Verantwortung Videospiele sind nicht unbedingt eine brandneue Ergänzung der Serie. Sie waren ursprünglich eine spielbare Alternative in den Jahren 2013 Call of Duty Ghosts , allerdings nur in den Multiplayer-Modi. Die allererste brauchbare weibliche Hauptrolle war nicht betroffen Aufruf der Aufgabe bis 2 Jahre später mit Black Ops 3, die mit einer Geschichte kam, die Treyarch gilt als "geschlechtsneutral" (Gott bewahre, dass sie eine Geschichte entwickeln, die weiblich war).

Modern Warfare Die Geschichte ist in dem Sinne ähnlich, dass sie trotz der Tatsache, dass sie die Perspektiven von Männern und Frauen unterscheidet, eine relativ geschlechtsneutrale Handlung ist. Nichtsdestotrotz gibt es viele Minuten in der Geschichte, die sich bewusst für die Weibchen von . rüsten Moderne Kriegsführung , was eine große Veränderung im Vergleich zu den üblichen alten Kinderclubs ist, die den Eindruck haben, dass die meisten Titel im Kriegsstil - Aufruf der Aufgabe enthalten - haben eine Tendenz zu haben.

Siehe auch :  Animal Crossing: New Horizons – Der Nook Miles-Fehler wurde behoben

*** Warnung: Der Rest dieses Artikels besteht aus Geschichten-Spoilern für Aufruf zur Verantwortung: Moderner Krieg (2019). ***

"Ja, Ma'am"

Es ist ziemlich offensichtlich, dass sich der Status zwischen den Geschlechtern zu Beginn der Kampagne ändert. Als ein von Stationschefin Kate Laswell überwachtes verdecktes Ziel schief geht und Soldaten innerhalb des Marine Raiders-Systems getötet werden – eine Gruppe unter der Führung des (Mann) Colonel Norris – geraten beide Kommandeure in eine verbale Auseinandersetzung, während sie sich gegenseitig die Autorität unterwerfen im Scheck. Generalleutnant Lyons – eine Frau – greift ein und missachtet Norris, als er versucht, seine Instanz anzubieten. Nach einer längeren Auszeit, als ob er überrascht wäre, reagiert Norris mit einem Beat, "Yes, Ma'am", bevor er es vermeidet, Laswell und Lyons den nächsten Umzug zu überlassen.

Colonel Norris ist ein ziemlich stereotyper und unsympathischer Charakter – bestätigt in einer späteren Szene zwischen ihm und Captain Price. Aber die Methode, die er so schnell wieder ablehnt, ist sowohl verjüngend als auch befriedigend und hat mich unweigerlich dazu gebracht, mich viel mehr für die folgende Diskussion zu interessieren, an der ich zweifellos selten viel Interesse habe Aufforderung zur Pflicht Videospiele.

Siehe auch :  Pokemon Scarlet & Violet wird von Anfang an eine offene Welt sein

Die Anklage anführen

Neuling in der Kollektion, Farah Kirim, ist ebenfalls ein Hauch frischer Luft innerhalb der normalerweise von Männern dominierten Serie. Die Kommandantin der Urzikstan Liberation Force ist unerschütterlich in ihrem Engagement für ihr Land und ihre Persönlichkeiten und möchte ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen, um sicherzustellen, dass ihre Mission der Souveränität zu Ende geht. Ihre Beharrlichkeit und auch echte Hingabe wird sofort als etwas angesehen, was in Alex' ("Mirror 3-1") größtes Opfer erklärt wird, nachdem sie sie gebeten hat, ihn zu regulieren, um im letzten Akt des Spiels einige Dynamite manuell zur Detonation zu bringen.

Farahs Mut ist auch ein gemeinsames Merkmal ihrer Mitstreiterinnen. Während der Recall-Grade, die die Spieler (als Farah spielen) mit der Flucht aus dem Gefängnis beauftragt, kämpfen die anderen weiblichen Gefangenen neben ihr. Dies waren, ehrlich gesagt, meine Lieblings-NPC-Soldaten in Moderne Kriegsführung . Sie wurden nicht nur in ihrer Wildheit und Kampfkraft gut dargestellt, sondern waren auch die zuverlässigsten NPC-Kollegen im Videospiel.

Es ist wirklich keine unerwartete Automechanik für Soldaten-NPCs, etwa so effizient wie ein Stormtrooper zu sein, wenn es darum geht, Gegner anzuvisieren und dem Spieler das Stück zu überlassen, um ganze Militärs zu sichern. Allerdings – zumindest mit den üblichen Schwierigkeiten – gab es einen sichtbaren Unterschied zwischen der Effektivität der weiblichen Urzikstan-Soldaten und auch der männlichen Soldaten des Spiels; der vorherige ist wirklich in der Lage, Gegner zu zielen und zu entfernen, im Gegensatz zu den meisten letzteren.

Siehe auch :  Halo Infinite Speedrunner schlägt Spiel in weniger als drei Stunden

Eine Aktion in die richtige Richtung

Nach den weiblichen Hauptfiguren sind die Frauen auf der anderen Seite des Kampfes genauso knallhart, wenn auch in ihre verzweifelte Rolle als "Soldaten" gezwungen. Während meines Durchspielens starb ich viele Male durch die waffenschwingenden Frauen, die nur versuchten, ihr Szenario zu ertragen. Diese Momente waren einige der schwierigsten für mich, aber diese extreme Verzweiflung wirft wirklich ein Licht auf die Realität dieser Situationen.

Moderner Krieg mag heute einer der polarisierendsten Titel im PC-Gaming sein, aber eine Sache, die Infinity Ward gelungen ist, ist die Darstellung der Frauen seines Projektmodus. Da es in Videospielen immer noch deutlich an weiblichen Repräsentanzen mangelt, ist es verjüngend, einen hochkarätigen Titel wie . zu sehen Moderner Krieg setzen sie Front und auch Einrichtung ins Rampenlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.