Marvel's Avengers Gameplay-Enthüllung bei SDCC wird exklusiv für Teilnehmer sein

Square Enix bringt dieses Jahr ihr kommendes Spiel Marvel's Avengers A-Day zur Comic-con und zeigt zum ersten Mal erweitertes Gameplay-Material – aber nur für SDCC-Besucher, die zu einem speziellen Panel für das Spiel gehen.

Das Panel wird vom Creative Director des Spiels, Shaun Escayg, am 18. Juli um 13:30 Uhr in der berühmten Halle H moderiert und die Stimme des Spiels enthalten. Das Panel wird nicht online gestreamt und das Gameplay-Material wird nur von den Teilnehmern des Panels gesehen.

Marvel's Avengers wurde letzten Monat während der Square Enix-Pressekonferenz auf der E3 erstmals vorgestellt. Die Enthüllung stieß auf gemischte Reaktionen von Spielern, die vom Design des Charakters enttäuscht und verwirrt waren, was das Spiel eigentlich ist. Leider werden wir für (fast) alle keine klaren Antworten von der Comic-con bekommen.

Im Gegensatz zum kommenden Sonic the Hedgehog-Film wird sich das Charakterdesign wahrscheinlich nicht ändern, obwohl viele Spieler sagen, wie allgemein sie aussehen. Escayg sagte gegenüber IGN, „Wir hören immer zu und freuen uns über Feedback aus unserer Community. Derzeit gibt es keine Pläne, unser Charakterdesign zu ändern.“

Siehe auch :  Next-Gen GTA 5 ist ein großes Upgrade für Konsolenspieler, aber kein umwerfendes

Das Gameplay hingegen war sowohl spärlich als auch verwirrend. Das kleine Stück, das auf der E3 gezeigt wurde, schien ein besonders lineares Stück Einzelspieler-Gameplay zu sein; überhaupt nicht das, was die Fans vom ultimativen Superhelden-Team erwartet hatten. Darüber hinaus konzentrierten sich die über das Spiel geteilten Details auf die Geschichte und das Handeln, während auch zukünftige freischaltbare Helden und andere Games-as-Service-Funktionen erwähnt wurden. Es war alles ziemlich schwierig zu analysieren, und viele fragten sich, was sie erwartete.

über pushsquare.com

Jetzt scheint es, als sollten die Fans bei SDCC mehr davon erwarten, da die Besetzung des Spiels erneut im Vordergrund stehen wird, was sicherlich auf einen anhaltenden Fokus auf die Leistung und die emotionalen Beats im Spiel hindeutet, anstatt das Gameplay klar zu definieren Mechanik.

Es ist jedoch vielversprechend, dass Fans auf der E3 eine erweiterte Version des Bridge-Levels zu sehen bekommen, aber wenn die Teilnehmer nur das Gameplay nach außen beschreiben können, geht unweigerlich viel in der Übersetzung verloren.

Siehe auch :  Cyberpunk 2077 wird die Dildodichte verringern

Obwohl davon dringend abgeraten wird und zukünftige Exklusive davon abgehalten werden, auf der Convention zu erscheinen, war während der San Diego Comic-con traditionell durchgesickertes Filmmaterial üblich. Jedes Jahr scheint es während des Fan-Events ein neues wackeliges Handy-Video eines Marvel-Films oder Game of Thrones zu geben. Schließlich ist es extrem schwierig, 10.000 Fans gleichzeitig im Auge zu behalten.

Marvels Avengers A-Day ist noch 11 Monate entfernt. Erwarten Sie also, dass bald viel mehr über das Spiel enthüllt wird, auch wenn Sie es nicht zum SDCC schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.