SDCC 2019: Alles, was Sie über Marvels Phase 4 wissen müssen

Marvel hat uns dieses Wochenende auf der San Diego Comic-Con mit schrecklich vielen Details zur vierten Phase der MCU getroffen. Von Prequels über Sequels und Fernsehsendungen bis hin zu brandneuen Helden finden Sie hier alles, was Sie über die mit Spannung erwartete vierte Phase der MCU erfahren müssen.

Schwarze Witwe (Mai 2020)

Verwenden von NDTV-Gadgets

Das einzige Problem in Wonders MCU-Statement war wahrscheinlich die lange Zeit, die wir auf Stufe vier warten müssen, um loszulegen. Ja, es ist weniger als ein Jahr entfernt, aber nur knapp. Das vielbesprochene Prequel Black Widow wird die Dinge in Gang bringen. Der Film wird sich sicherlich schnell nach den Anlässen von Captain America: Civil War etablieren, also als Natasha Romanov Captain America zustimmte und für einige Zeit wegging. Es scheint, als hätte sie während ihrer Ausfallzeit gegen Taskmaster gekämpft und wir erwarten, dass dieser Kampf im Kino stattfindet.

Ewige (November 2020)

über die Playlist

Später in diesem Jahr wird Wonder’s Eternals in die Kinos kommen. Ähnlich wie bei den Guardians of the Galaxy war dies eine Ecke der Comicwelt, von der wir nie erwartet hätten, dass sie sich im Filmbereich manifestiert. Wie berichtet, ist die Besetzung dafür hochkarätig und wird sicherlich von Angelina Jolie Regie führen. Die Eternals sind unglaublich mächtige Wesen und wir können es kaum erwarten zu sehen, welche Funktion sie in der MCU spielen werden.

Shang-Chi und auch Die Legende der 10 Ringe (Februar 2021)

mittels Inverse

Der asiatische Superheld Shang-Chi wird die MCU im Februar 2021 endgültig assoziieren. Da Marvel weiterhin ein Franchise-Unternehmen anführt, das versucht, Helden aller Rassen, Geschlechter, Religionen usw. einzubeziehen, wird erwartet, dass Shang-Chi sicherlich brechen wird auf ähnliche Weise gemahlen wie zuvor Black Panther. Auch hier ist Shang-Chi kein Held, von dem wir erwartet hatten, dass er von den Seiten der Marvel-Comics direkt in die MCU springt, noch ein weiterer, den wir kaum erwarten können.

Dr. Strange im Multiversum des Wahnsinns (Mai 2021)

durch Collider

Besorgt keine Fans von dem, was tatsächlich vor diesen neuen Kindern auf die Blöcke gekommen ist. Wir werden ein paar Fortsetzungen zu diesen brandneuen Filmen bekommen. Die erste davon wird eine zweite Phase in der Dr. Strange-Saga sein. Obwohl es nur sehr wenige Details zu diesem Film gibt, wird er derzeit in der MCU als erster Horrorfilm bezeichnet. Und auch der Titel würde nahelegen, dass Mysterio sich sicherlich geirrt hat, dass es kein Multiversum gibt.

Thor: Liebe und Rumpeln (November 2021)

über Cnet

Die Nachricht, die Marvel bei SDCC verbreitet hat, die uns am meisten aufgeregt hat, betrifft die Details der nächsten Tranche im Thor-Franchise-Geschäft. Die MCU besteht schon lange nicht mehr aus Natalie Portman. Das wird sich jedoch 2021 ändern, wenn Portman nicht als einfacher Zeitgeist, sondern als Women Thor an die MCU zurückkehrt. Wir fragen uns, was der ursprüngliche Gott des Donners sicherlich daraus konstruieren wird.

Drei noch mehr Fortsetzungen im Jahr 2022

durch Primetweets

Es scheint, als ob 2022 ein großes Jahr für die MCU wird. Innerhalb der ersten sieben Monate werden 3 weitere Filme als Bestandteil der Stufe 4 lanciert. Nichtsdestotrotz zögerte Wonder zu enthüllen, was diese Filme sicherlich sein werden. Angesichts der Tatsache, dass dies ebenfalls bestätigt hat, dass Guardians, Captain Wonder und auch Black Panther-Fortsetzungen alle in der Pipeline sind, wäre es sinnvoll, dass dies die 3 sind, die wir im Jahr 2022 erwarten können.

Amazing Four sowie Blade

mittels Twitter

Das ist richtig, Marvel hat einen weiteren Versuch, die ständig gestörten Fantastic Four in ein effektives Franchise-Geschäft zu verwandeln. In diesem Moment wird es sicherlich All-In gehen, indem es mit dem Rest der MCU verbunden wird, also kein Zurück oder Aussteigen. Außerdem wird es einen neuen Blade-Film geben, vielleicht die beste Neuigkeit von Admire SDCC. Die Hauptrolle des Films wird Mahershala Ali von Luke Cage Popularität sein. Bedeutet das, dass er als Cottonmouth praktisch schon Teil der MCU war? Wir lassen Sie darüber nachdenken, dass eine Person.

Disney+ TV-Enthüllungen

durch die Quint

Neben all diesen Filmen wird es eine Reihe verschiedener TV-Shows geben, bei denen es sich wahrscheinlich alle um Disney+-Originale/Exklusive handelt. Dazu gehören The Falcon und auch Winter Soldier, WandaVision mit Scarlett Witch, Hawkeye, Was passiert, wenn? die alternative Fakten innerhalb der MCU entdeckt, und schließlich Loki. Wir drücken die Daumen, dass der letzte von dem Moment stammt, in dem Thors nerviger Halbbruder den Tesseract nahm, als die Avengers während des gesamten Endspiels rechtzeitig zurückkehrten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.