Magic: The Gathering enthüllt die ersten beiden Themen für Jumpstart 2022

Wizards of the Coast hat uns einen ersten richtigen Blick auf das letzte Magic: The Gathering-Set des Jahres 2022, Jumpstart 2022, gewährt. Zum Auftakt wurde bestätigt, dass eine der furchterregendsten Combos des Spiels mit neuen, im Manga-Stil gehaltenen Grafiken enthalten sein wird.

Zu den ersten beiden "Paketen", die für Jumpstart 2022 enthüllt wurden, gehören "Snow" mit dem exklusiven neuen Kommandanten "Isu the Abominable" und dem Multiformat-Staple "Coldsteel Heart" sowie "Speedy", das den Albtraum von Kamigawa, "Kiki-Jiki, Mirror Breaker", zurückbringt.

Enthüllt auf der WeeklyMTG-Stream Snow und Speedy sind die ersten beiden thematischen "Pakete", die in Jumpstart 2022 erscheinen. Jedes Booster-Pack (oder "Packet", wie Wizards sie für Jumpstart nennt) enthält 20 Autos, komplett mit Ländern. Wie Jumpstart 2020 konzentriert sich auch Jumpstart 2022 auf ein limitiertes Format, bei dem du zwei zufällige Themen-Boosterpacks mischen musst, um ein voll spielbares Deck zu bilden.

Schneller Schnee
Kiki-Jiki, SpiegelbrecherIsu der Abscheuliche
Ardoz, Schuster des KriegesMarit Lage's Schlummer
BolzenhundColdsteel Heart
Kriegsschrei-PhönixAvalance-Rufer
Markov KriegsherrPhyrexianischer Eisenfuß
Feurige SchlussfolgerungEisbindender Pfeiler
Fanatischer FeuerbrandPilgernder Falke
NesträuberFrostspitzen-Yeti
Schlammbaum-FackelläuferKältesäule
Unerschrockene FeierndeBergstürmer
AdrenalinrauschWinterruhe
Schneller TrittVerkrüppelndes Frösteln
Blühender BluffSchimmerndes Tal
Berg (x7)Schneebedeckte Insel (x7)
Siehe auch :  Team Fortress 2 bringt über 130.000 gleichzeitige Spieler auf...

Neben Reprints wie Coldsteel Heart, Kik-Jiki, Nest Robber und Avalanche Caller haben wir auch zwei der neuen exklusiven Karten gesehen, die in Jumpstart 2022 debütieren. Die erste ist Isu, der Abscheuliche, ein Bant (weiß/blau/grün), ein Schneematten-Befehlshaber, der umso größer wird, je mehr Schnee-Permanente unter deiner Kontrolle das Schlachtfeld betreten. Der zweite ist Ardoz, Schuster des Krieges, ein mono-roter Goblin-Befehlshaber, der sehr gut mit hastigen, aggressiven Kreaturen spielt, indem er sie mit +2/+0 versorgt.

Das ursprüngliche Jumpstart war eine der am besten aufgenommenen Veröffentlichungen für Magic in der jüngeren Geschichte, die zahlreiche Ableger wie das Jump In! Format von MTG Arena und die neuen Jumpstart Booster Packs, die mit Dominaria United debütierten, hervorbrachte. Zusätzlich zu seiner neuen, unkomplizierten Art des limitierten Deckbaus bot es auch eine Reihe von mächtigen Reprints wie Allosaurus Shepherd und Cathar's Crusade sowie beliebte Exklusivprodukte wie Tinybones, Trinket Thief.

Leider kam Jumpstart auch auf dem Höhepunkt der Covid-19-Pandemie auf den Markt, was bedeutete, dass viele Leute das Format aufgrund von Sperren und Einschränkungen nicht wie vorgesehen spielen konnten. Um die Sache noch schlimmer zu machen, wurde es nach der Veröffentlichung aus Arena entfernt, sodass die Spieler keine Möglichkeit hatten, Jumpstart zu spielen, weder in physischer noch in digitaler Form.

Siehe auch :  Titmouse wird das erste Studio, das der Animation Guild außerhalb von LA beitritt

Die Preview-Saison von Jumpstart 2022 wird "kurz vor Thanksgiving" (Ende November) beginnen, bevor es am 2. Dezember veröffentlicht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.