Magic: Legends zeigt kartenbasierten Kampf im neuen Gameplay-Trailer

Der neue Magic: Legends-Trailer zeigt kartenbasierte Kämpfe in einem Aktivitäts-RPG-Paket.

Letzten Monat haben wir unsere allererste Vorliebe für ein brandneues Videospiel erhalten, das auf Magic: The Gathering basiert, dem bevorzugten Sammelkarten-Videospiel. Der erste Teaser-Trailer wurde letzten Monat bei den The Video Game Awards veröffentlicht, und seit 2020 erhalten wir unseren ersten Einblick in das Gameplay von Magic: Tales.

Der Trailer ist kurz und wunderbar und zeigt eine Top-Down-Ansicht, die für Anhänger der Aktivitäts-RPG-Kategorie wirklich bekannt ist. Wir erreichen nur zwei Klassen bei der Arbeit – den Gedankenmagier und den Geomanten –, aber was wir sehen, sieht ziemlich beeindruckend aus.

Wir können auch genau sehen, wie dieses ganze kartenbasierte Kampfsystem funktioniert. Es sieht so aus, als ob Sie vier Zauber-"Karten" erhalten, die sich auf vier verschiedene Schalter beziehen: X, Y, A sowie B. Das Wirken des Zaubers scheint einfach das Drücken des Knopfes zu beinhalten, mit einem getönten Manabalken am unteren Rand des Bildschirms welche Zaubersprüche zu jeder angebotenen Zeit gewirkt werden können.

Siehe auch :  Dein Pokémon-Typ laut Enneagramm

Mechanisch scheint es im Wesentlichen wie Diablo 3 zu sein, aber wir müssen warten, bis noch mehr Videos veröffentlicht werden, um einfach zu erkennen, wie sich beide Videospiele sicherlich unterscheiden werden.

Als Auffrischung wird Magic: Tales sicherlich ein MMO-ARPG sein, das die Spieler in die Pflicht von wunderbar effektiven Magiern namens Planeswalkern stellt. „Eine alte Macht verlagert die Dunkelheit und es liegt auch an dir, durch die Flugzeuge zu schlendern und auch die Kraft zu sammeln, die zum Kampf benötigt wird“, rezensiert der Hauptteil von Magic: Legends Webseite . "Wählen Sie Ihren Kurs durch die Flugzeuge, sammeln Sie Zaubersprüche, um mächtige Zauberhände zu bilden, und kontrollieren Sie das Chaos der Schlacht, während Sie sich damit auseinandersetzen, um das Multiversum vor seiner bisher größten Gefahr zu bewahren."

durch Perfect Globe

Sie haben 5 verschiedene Kurse zur Auswahl, von denen jeder die fünf Farben der Magie repräsentiert. Bisher wurden nur der Geistmagier (Blau) und der Geomant (Rot) enthüllt, aber erwarte, dass weiße, grüne und schwarze Planeswalker in den kommenden Monaten hierher kommen.

Siehe auch :  PS5-Vorbestellungen folgen in Kürze, aber Sie benötigen eine Sony-Einladung

Während du durch jede der Welten von Magic: Legends gehst, wirst du viel mehr Zaubersprüche sammeln, die du zu deinem Repertoire beitragen kannst. Die Website scheint zu implizieren, dass Sie diese Zaubersprüche ähnlich wie im Kartenspiel "zeichnen" würden, wird jedoch nicht weiter ausgeführt.

Magic: Tales erscheint später im Jahr 2020 auf dem Computer sowie 2021 auf Xbox One und PS4.

Quelle: Magie: Legenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.