Die nächste Story-Episode von Lost Ark erscheint im März zusammen mit neuen Endgame-Inhalten

Seit fast einem Monat ist Lost Ark nun auf dem Markt, und obwohl es für die europäischen Spieler noch einige hartnäckige Probleme gibt, würden die meisten sicherlich sagen, dass Lost Ark ein voller Erfolg ist. Unzählige Spieler erfreuen sich an Lost Ark und viele haben bereits die Höchststufe erreicht. Für diese Spieler hat Amazon.com großartige Informationen.

In einem Blog-Upgrade heute veröffentlicht versprach Amazon, dass ab diesem Monat weitere Inhalte aus der koreanischen Variante von Lost Ark den Rest der Welt betreffen werden. Obwohl eine vollständige Roadmap erst später vorliegen wird, versprach der heutige Teaser eine neue Endspielaufgabe sowie eine neue Story-Episode, um eure Reise in Arkesia fortzusetzen.

Die Story-Episode - Kadan wird sicherlich eine neue Geschichte, neue Quests, brandneue Gebiete und brandneue Zwischensequenzen bieten. Die Geschichte wird sicherlich sowohl neue als auch wiederkehrende Charaktere beinhalten, den Spielern mehr über die Sidereals und die Suche nach dem epischen Kadan, dem allerersten Wächter-Töter, zeigen. Darüber hinaus werden die Inseln Isteri und Illusionsbambus vorgestellt, die es zu erkunden gilt.

Siehe auch :  Dragon Quest: Wie das einzige Game Over eine alternative Zeitachse erstellt hat

über Amazon.de

Die Spieler müssen Feiton und zahlreiche frühere Quests abgeschlossen haben, um die Kadan-Story-Episode betreten zu können. Die Spieler werden ebenfalls ermutigt, vor dem Versuch die Stufe 1100 erreicht zu haben.

Die Abyss-Schlachtzüge werden in Kürze als neuer Endgame-Webinhalt von Lost Ark erscheinen. Ähnlich wie die Wächter-Schlachtzüge zeichnen sich die Abyss-Schlachtzüge durch härtere, gefährlichere Schwierigkeiten aus, die vor Ablauf eines Timers abgeschlossen werden müssen. Jeder Void Guardian wird 3 einzigartige Phasen aufweisen, wobei jede Phase schwieriger wird und auch brandneue Automechaniken sowie Schläge beinhaltet. Jede Phase hat auch ihre eigene Belohnung, die pro Woche gesammelt werden kann.

Argos wird mit Void Raid-Statuen in den großen Städten angeboten werden. Spieler müssen ein komplettes Event von acht entwickeln sowie die Level-Anforderungen erfüllen, bevor sie sich beteiligen.

Amazon auch kürzlich aktualisierte Lost Ark-Spieler über die wichtigsten Probleme des Videospiels informiert. Probleme mit kristallinen Auren, die sich nicht einschalten oder verschwinden, wurden gelöst. Das nächste Problem auf der Liste sind Matchmaking-Probleme, insbesondere im EU-Zentralgebiet. Eine dauerhafte Lösung ist in Arbeit und wird so bald wie möglich bekannt gegeben. Außerdem könnt ihr bald mit einer kompletten Roadmap für brandneue Inhalte rechnen.

Siehe auch :  Diablo 4-Fähigkeitsbäume werden teuer zu respektieren sein und die Spieler dazu bringen, stark in ihre Charaktere zu investieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.