Das Awakening-Amiibo des Links beschwört einen bösen Schattenlink

Ein Tweet von Nintendo of Europe hat ein brandneues Attribut im kommenden Zelda: Link's Awakening-Remake für die Nintendo Switch enthüllt: die Möglichkeit, Darkness Link, einen bösen Doppelgänger des Helden von Hyrule, zu Dungeons hinzuzufügen, die mit dem neuen Videospiel entwickelt wurden Kammer-Dungeon-Funktion.

Shadow Link (wer ist ein andere Persönlichkeit als Dark Link, für Faktoren, die wahrscheinlich nur die verfügbaren Zelda-Überlieferungsexperten verstehen) kann Dungeons nur mit dem Awakening-amiibo des neuen Weblinks hinzugefügt werden, einer aktiven Cartoon-Version von Link, die im Remake enthalten ist.

Basierend auf einem kurzen Gameplay-Videomaterial, das dem Tweet beigefügt ist, verfügt Darkness Web Link über eine ultra-aggressive KI und kann Link sowohl mit schnellen Schwertschlägen treffen als auch Gegenangriffe mit seinem Schild abwehren. Es scheint, dass Darkness Web Link ansonsten keinen Zugriff auf Link's umfangreiche Werkzeugkiste mit Gegenständen hat, abgesehen von seinem charakteristischen Schwert und seinem Schild. Er wird zum ersten Mal beschworen, es erscheint, nachdem ein Feind eliminiert wurde, an der Stelle des getöteten Feindes. Er befolgt danach Link von Raum zu Bereich, obwohl er anscheinend in einen neuen Bereich umzieht, verschwindet der Darkness Web-Link für einen Moment, bevor er wieder in der Einrichtung des Bereichs auftaucht (im Gegensatz zu Link durch Türen und/oder Durchgänge zwischen den Leerzeichen). Das Besiegen von Darkness Link bringt eine große Anzahl von Rupien und eine Fee.

Siehe auch :  Sie können Disneys Star Wars Park App verwenden, um den Text in gefallener Reihenfolge zu lesen

Nintendo hat bereits verifiziert dass jedes Zelda-amiibo eine unterschiedliche Auswirkung oder Gefahr für einen Bereich im Chamber Dungeon-Ersteller beinhalten kann, aber bis jetzt nur das Ergebnis veröffentlicht hat, das mit dem Awakening-amiibo des Weblinks verknüpft ist. Darüber hinaus können erstellte Dungeons in einer amiibo-Figur gespeichert oder zum Beispiel in das Haus eines Freundes gebracht werden, um auf deren Duplikat des Videospiels gespielt zu werden.

Der Chamber Dungeon-Modus ist eine brandneue Ergänzung zu Link's Awakening und wahrscheinlich auch der einzige Teil des Videospiels, der völlig neu ist und weder von Link's Awakening noch von Weblink's Awakening DX neu ist. Durch das Fortschreiten im Spiel öffnen die Spieler brandneue Dungeon-Kammern, die im Grunde nur ein Raum eines Dungeons sind. Diese können dann auf einzigartige Weise zu einem vollständig von Spielern erstellten Dungeon aneinandergereiht werden. Sowohl das Awakening-amiibo des Weblinks als auch das Videospiel selbst werden sicherlich noch in diesem Monat, am 20. September, veröffentlicht.

Siehe auch :  Hat Microsoft gerade ein Perfect Dark Twitter-Konto gestartet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.