Let Me Solo Her bittet die Elden Ring-Gemeinde jetzt, Bosse für ihn zu töten

Let Me Solo Her hat es geschafft, zahlreiche Teilnehmer der Gegend mit Malenias Bosskampf mitzureißen und Tarnished jeden Tag bei einem der bekanntesten Kämpfe des Videospiels zu helfen. Und jetzt ist er an der Reihe - KleinTsuboi bittet die Nachbarschaft, alle Bosse für ihn zu beseitigen.

Im Laufe des heutigen Tages veranstaltet er einen Stream auf YouTube, in dem er die Zuschauer am Computer auffordert, eine Reihe von Managern zu erledigen, angefangen mit Morgott dem Prophezeiungskönig (vielen Dank, GamesRadar ). Wenn ihr mitmachen wollt, hat er das Team-Passwort LMSH festgelegt. Das Ganze beginnt um 16 Uhr CST, Sie haben also eine Menge Zeit, sich vorzubereiten.

Es handelt sich dabei jedoch nicht um den beliebten Toon von Let Me Solo Her, mit dem er Malenia über 2.000 Mal besiegt hat. Stattdessen hat er speziell für diesen Stream einen brandneuen Charakter entwickelt, der derzeit auf Stufe 60 ist. Es handelt sich zwar um einen NG-Lauf, du wirst also nicht aufgefordert, die härtesten Manager auf noch härteren Graden zu eliminieren, aber es wird interessant sein, zu sehen, ob sein Publikum das Zeug dazu hat, die Permit me to Solo Her-Laterne zu bringen.

Siehe auch :  Superhot: Mind, Control, Delete wird nächste Woche überraschend veröffentlicht

Wenn all dies über Ihren Kopf geflogen ist, ist Permit Me Solo Her in der Gegend am besten als der engagierte Spieler bekannt, der Malenia im Alleingang für andere entfernt hat. Wenn sie mobilisiert wurden, baten sie den Gastgeber, zurückzugehen und ihnen die ganze Arbeit zu überlassen. Bleiben Sie am Leben, bleiben Sie zurück, und auch LMSH macht den Rest.

Sie taten dies so oft, dass sie bei den Fans von Elden Ring so beliebt wurden, dass Bandai Namco auf sie aufmerksam wurde. Es schickte auch ein thematisches Geschenkpaket, das ein echtes Schwert enthielt. Und nun ist es an der Zeit, dass die Nachbarschaft gemeinsam vorprescht und sich ebenfalls revanchiert.