Larian Studios hat einen Kickstarter für ein Divinity Original Sin Brettspiel eröffnet

Sven Vincke hat in einem Marketing-Videoclip einen weiteren seltenen Grund entdeckt, ein Kettenhemd anzuziehen, denn Larian Studios hat tatsächlich einen Kickstarter für ein Divinity: Original Wrong-Brettspiel eröffnet.

Divinity: Initial Transgression II war ein bevorzugtes Rollenspiel, das sich stark auf das Koop-Gameplay konzentrierte, da 4 Spieler aus 6 Origin-Persönlichkeiten mit vordefinierten Hintergrundgeschichten auswählen und gemeinsam Erfahrungen machen konnten. Es half, Leute an Bord zu haben, die wussten, was sie taten, da die Eröffnungsstunden von Divinity: Original Sin II nach routinemäßigen RPG-Kriterien brutal schwierig waren und der Spieler so viele Verbündete wie möglich brauchte.

Das Land Rivellon wird schnell zu einem eigenen Tabletop-Videospiel gehören, da Larian Studios einen Kickstarter für Divinity Original Sin: The Board Game eröffnet hat. Der Kickstarter wurde mit einem Videoclip über die wichtigsten Larian Studios eingeführt Youtube Netzwerk, das ähnliche Produktionswerte wie Dragonstrike hat.

Divinity Original Sin: The Board Game ist ein kooperatives Spiel für bis zu vier Spieler. Die Spieler können zwischen vier Persönlichkeiten wählen, bestehend aus Ifan Ben-Mezd und dem Red Royal Prince aus Divinity: Initial Wrong II, um Dungeons auf der Suche nach Preisen zu durchsuchen. Die Premium Edition des Spiels enthält 8 Miniaturen für die Bossbestien sowie zusätzliche Würfel, Spielmarken sowie Lederwürfelbeutel. Die Extended Version enthält zusätzliche Miniaturen sowie Märchen-Webinhalte. Die Kickstarter-Webseite für Divinity Original Wrong: The Board Game kann entdeckt werden Hier .

Siehe auch :  Assassin's Creed Valhalla fügt Leistungs- und Qualitätsmodi für PS5 und Xbox Series X hinzu

Zum Zeitpunkt der Komposition hat The Divinity Original Transgression: The Parlour Game Kickstarter bereits sein ursprüngliches Versprechensziel von 160.000 US-Dollar mit über 170.000 US-Dollar, die von über 900 Personen innerhalb eines Tages generiert wurden, erfüllt. Die Erweiterungsziele werden neue Minis für die Bone Widow und auch Incarnate für 350.000 US-Dollar sowie Beast und Lohse aus Divinity: Initial Wrong II als verwendbare Helden für 500.000 US-Dollar hinzufügen.

Es gab eine Menge Brettspiel-Adaptionen von Videospielen, die mit Kickstarter und Divinity Original Transgression: The Board Game innerhalb von 24 Stunden finanziert wurden. Divinity: Original Wrong II war am besten, wenn es Spaß mit Freunden hatte, also sollte sich die Erfahrung gut in ein Brettspiel verwandeln.

Quelle: Larian Studios/YouTube , Kickstarter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.