Kratos' Mocap-Darsteller hat einen abgetrennten Arm und eine Axt zum Vorsprechen für God of War benutzt

Kratos' Kampf-Mocap-Star Eric Jacobus hat in seinem Casting-Video für God of War sowohl einen abgetrennten Arm als auch eine Axt benutzt.

Obwohl die meisten sofort an Christopher Judge denken, wenn sie "Kratos' Mocap-Star" hören, war es nicht nur er, der die Persönlichkeit zum Leben erweckte. Obwohl Judge derjenige war, der die Bewegungen von Kratos in den Zwischensequenzen einfing, war es in Wirklichkeit Eric Jacobus, den man von seinen Videos kennt, in denen er Tekken im echten Leben nachstellt, der die Bewegungen für den Kampf einfing.

Heute hat Jacobus einen Videoclip veröffentlicht, in dem er sein Probeband für God of War vorstellt. Das Video beginnt damit, dass Jacobus offenbart, dass das God of War-Team seine Tekken IRL-Videoclips gesehen hat, was sie dazu veranlasst hat, ihn zu bitten, für die Aufgabe vorzusprechen. Um ihm das Angebot zu versüßen, bereitete Jacobus ein Moveset für Kratos vor und filmte sich selbst bei dessen Ausführung.

Siehe auch :  Mustafa Shakir dankt Netflix für die "krasse" Gelegenheit, Jet Black in Cowboy Bebop zu spielen

Das Video zeigt, dass Jacobus einen abgetrennten Arm benutzt hat. sowie eine scheinbar echte Axt benutzt, um die Schritte auszuführen. Wenn man bedenkt, dass dies geschah, bevor Jacobus überhaupt richtig für die Rolle vorgesprochen hatte, ist es großartig zu sehen, wie viel zusätzliche Initiative er ergriffen hat, um Kratos zu werden.

Interessanterweise können wir in Jacobus' Videoclip tatsächlich mehrere Bewegungen sehen, die Kratos im Spiel ausführt, darunter den Superman-Schlag, wenn er unbewaffnet ist, einige verschiedene Arten von Kreuzen und Stichen, und auch einige der Axtkombinationen kommen Kratos' Moveset im fertigen Spiel bekannt vor. Wenn man bedenkt, dass Jacobus die Aufgabe bekommen hat, ist es nicht verwunderlich, dass er einige der Schritte verwendet hat, die er sicherlich für die vollständige Veröffentlichung vorbereiten würde.

In der Zusammenfassung des Videos gibt Jacobus ein wenig mehr Details über das Casting-Tape preis: "2016 bat mich Santa Monica Workshop, für Kratos in God of War vorzusprechen. Bevor ich hierher kam, schickte ich dieses Video ein. Das anschließende Probespiel dauerte 8 Stunden und ich bekam die Rolle. Ich war nicht der einzige Stuntman für Kratos. Viele andere Entertainer haben ihre Stunt-Talente für diese Figur zur Verfügung gestellt, darunter Chris J. und auch der verstorbene Shad Gaspard."

Siehe auch :  Nintendo fällt Mikrotransaktionen zum Opfer

Das Vorsprechen war eindeutig ein Erfolg, denn Jacobus hat nicht nur die Rolle für God of War 2018 bekommen, sondern wird auch das Motion Capture der Schlacht für God of Battle Ragnarok übernehmen, laut seiner Website .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.