Kim Kardashian Sex Tape beworben, um ihren Sohn auf Roblox

Die neueste Staffel der Reality-TV-Show The Kardashians wurde am 14. April ausgestrahlt. Darin spielte der Sohn von Kim Kardashian, Saint, Roblox, ein Spiel, das sich vor allem an Kinder richtet. Während er spielte, eilte er kichernd zu ihr hinüber, weil er eine Werbung für ein Erlebnis innerhalb des Spiels sah, die das Meme ihres weinenden Gesichts verwendete und den Nutzern außerdem einen kurzen Blick auf ungesehene Aufnahmen ihres Sextapes versprach.

Glücklicherweise hat Saint die Werbung nicht gelesen, aber seine Mutter war beunruhigt, dass er sie überhaupt zu Gesicht bekam. Roblox ist ein Spiel, in dem es Spiele gibt, die als Erfahrungen bezeichnet werden. Diese werden meist von angeblich ausgebeuteten Kinderentwicklern erstellt, die verzweifelt versuchen, mit der Plattform Geld zu verdienen. die Clickbait-Taktik nicht ungewöhnlich für die Plattform ist.

Erkannt von Polygonhat sich ein Sprecher von Roblox zu dem Vorfall geäußert.

Das Video, auf das verwiesen wird, war nie auf unserer Plattform verfügbar - wir haben strenge Moderations- und Richtlinien, um unsere Community zu schützen, einschließlich Nulltoleranz für sexuelle Inhalte jeglicher Art, die gegen unsere Community-Regeln verstoßen. Der Textverweis auf das Video, der unsere Filter umgangen hat, wurde schnell entfernt und war glücklicherweise nur für eine extrem kleine Anzahl von Personen auf der Plattform sichtbar. Wir haben auch die damit verbundene Erfahrung schnell entfernt und den Community-Entwickler, der in den Vorfall verwickelt war, gebannt.

Siehe auch :  Deine FF14-Freunde brauchen jetzt wirklich deine Unterstützung

Obwohl der Sprecher behauptet, dass die Anzeige nur für eine kleine Anzahl von Personen sichtbar war, ist es sehr bedauerlich, dass eine dieser Personen der Sohn von Kim Kardashian war.

Sie rief den Musiker Kanye West, ihren Ex-Mann und Vater von Saint, an, um ihm den Vorfall zu erklären. Sie sagte zu den Zuschauern: "Wäre mein Sohn etwas älter und könnte lesen, wäre ich beschämt gewesen."

Obwohl das Erlebnis entfernt und der Entwickler gesperrt wurde, wird dies möglicherweise nicht das letzte sein, was Roblox von der Prominenten hört. Sie sagte: "Ich habe all die Zeit, das Geld und die Ressourcen, um sie alle in Schutt und Asche zu legen". Es könnte jedoch ein harter Kampf werden, da Roblox in letzter Zeit ebenfalls Rekordeinnahmen verzeichnete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.