K-Pop Group ZWEIMAL über League of Legends K/DA EP All Out

Riot Games hat die Tracklist und alle vorgestellten Künstler für die kommende EP ALL OUT der League of Legends-Musikgruppe K/DA enthüllt. Auf der Fünf-Track-EP werden einige wiederkehrende Acts wie Miyeon und Soyeon von der koreanischen Girlgroup (G)I-DLE, Madison Beer und Jaira Burns zu sehen sein. ALL OUT wird auch einige neue Künstler begrüßen, darunter die preisgekrönte K-Pop-Gruppe TWICE.

Die League of Legends-Entwickler Riot Games haben heute die vollständige ALL OUT-Tracklist angekündigt. Während die Fans bereits seit der Veröffentlichung im August zu THE BADDEST jammen, werden K/DA am 6. November mit vier neuen Songs herauskommen. Der erste neue Track mit dem Titel MORE wird die wiederkehrenden Acts Madison Beer, (G)I-DLE und Jaira Burns beinhalten, während die chinesische Sängerin Lexie Liu und Seraphine von League of Legends vorgestellt werden.

In VILLAIN werden Madison Beer und die deutsche Sängerin Kim Petras auftreten. TWICE werden zusammen mit Bekuh BOOM und Annika Wells auf I'LL SHOW YOU auftreten. Bekuh BOOM wird auf DRUM GO DUM zurückkehren, zusammen mit Aluna und Wolftyla von THE BADDEST.

Siehe auch :  Halo TV-Serie besetzt Natasha McElhone von Californication als Cortana

K/DA hat erst seit seinem Debüt bei der League of Legends World Championship 2018 an Popularität gewonnen. Die Gruppe, bestehend aus den League-of-Legends-Champions Ahri, Akali, Kai'Sa und Evelynn, spielte ihren Debütsong POP/STARS beim Turnier über Augmented Reality. Das POP/STARS-Musikvideo hat seit seiner Veröffentlichung über 380 Millionen Aufrufe auf YouTube erreicht. Die Gruppe hat den ersten Platz in den iTunes K-Pop-Charts und den ersten Platz in den digitalen Charts von Billboard erreicht.

K/DA ist bereit für einen weiteren Live-Auftritt bei der Weltmeisterschaft 2020, diesmal mit dem neuen Champion Seraphine. Nachdem die Starry-Eyed Songstress bestätigt wurde, sich der Gruppe auf der Bühne anzuschließen, ist eine Aufführung des EP-Tracks MORE zu erwarten, obwohl noch nicht bestätigt ist, welche Songs aufgeführt werden.

Die League of Legends 2020 World Championship hat die Play-off-Phase erreicht, Suning und DAMWON Gaming erreichen das Halbfinale. Fnatic trifft am 17. Oktober im Viertelfinale auf Top Esports und G2 Esports trifft am 18. Oktober auf Gen.G.

Siehe auch :  Shadow enthüllt Cloud-Streaming-Pläne der nächsten Generation, einschließlich Zugriff auf eine Titan RTX-Grafikkarte

K/DA wird wahrscheinlich vor dem Grand Final auftreten, das am 31. Oktober stattfinden soll. ALL OUT erscheint am 6. November.

Quelle: K/DA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.