Jinx kommt zu Fortnite in League of Legends Crossover

Jinx von Organization of Legends wurde tatsächlich zu Fortnite hinzugefügt, mit ihrem Kostüm und auch verschiedenen anderen Kosmetika, die derzeit erhältlich sind. Dies macht den legendären League-Champion zur Initiale in der Sammlung, um direkt in ein zusätzliches Franchise-Geschäft einzusteigen, das nicht von Riot betrieben wurde, und wird auch Teil einer Presse, um die kommende Netflix-Show Arcane zu bewerben.

Neben einem Jinx-Outfit – basierend auf ihrem arkanen Look – können Sie auch eine Jinx-Spitzhacke, ein Spray, Back Bling sowie einen Musiktitel abholen.

Brandon Miao von Riot Game erklärte, warum sich das Unternehmen für Fortnite für das erste League of Legends-Crossover dieser Art entschieden hat.

"Fortnite hat hochkarätige Account-Partnerschaften sowie Home-Entertainment-Erlebnisse realisiert und sich weiterhin dem Ziel verschrieben, Spielern Web-Inhalte anzubieten, die ihr Spielerlebnis sowohl im als auch außerhalb des Spiels verbessern, eine Verpflichtung, die wir teilen und auch bewundern", sagte Miao. "Wir hoffen wirklich, dass die Follower es genießen werden, Jinx, einen unserer berühmtesten League of Legends-Champions, in Fortnite zu sehen, um an den Start von Arcane zu gedenken."

Siehe auch :  Kingdom Hearts 4 hat eine akkurate Nachbildung einer der teuersten Gegenden von Tokio

Arcane ist eine zukünftige computeranimierte Show, in der Jinx selbst zusammen mit ihrer Schwester Vi die Hauptrolle spielt. Es erscheint in nur 2 Tagen, dem 6. November, auf Netflix und wird neun Episoden umfassen, die in 3 "Akte" aufgeteilt sind.

Um für die neue Show zu werben, hat Trouble für den Monat viele Verbindungen geplant. Darunter ein Crossover mit PUBG Mobile, das brandneue Charaktere, Orte sowie Videospielmodi liefert. Fortnite nimmt jedoch immer noch den Titel des ersten Nicht-Riot-Videospiels mit nach Hause, um eine Kooperation mit Organization of Legends einzusacken, da der PUBG-Anlass erst am 16. November beginnt. Es zeigt sich jedoch, dass es besonders umfangreich sein wird. bietet zahlreiche Charaktere zusammen mit brandneuen Spielmethoden.

Neben diesen hochkarätigen Verbindungen wird Riot sicherlich auch eine Partnerschaft mit Epic eingehen, um einige Titel in seinen Store zu bringen. League of Legends, Teamfight Techniques, Legends of Runeterra und auch Valorant werden sicherlich alle über den Impressive Games Shop angeboten.

Siehe auch :  Xbox Stellenausschreibung deutet auf weitere Übernahmen hin

Wir können diesen Monat weitere wichtige Neuigkeiten von Organization of Legends als Bestandteil des laufenden RiotX Arcane-Events erwarten. Zusätzlich zu solchen Bemühungen von Drittanbietern arbeitet Arcane auch mit Organization of Legends und Valorant zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.