Itch.io wird Mitglied im Epic Games Store

Itch. io ist ein Indie-Store, der über 200.000 Videospiele beherbergt und es kleinen Designern ermöglicht, ihre Arbeit zu veröffentlichen, die jeder bequem kaufen oder erwerben kann. Jetzt ist es in Bezug auf die Epic Games Shop als herunterladbare App.

Es handelt sich nicht um eine Kombination oder Verschmelzung - stattdessen ist es so, als würde man den Google Play Store aufsuchen und etwas wie Heavy Steam herunterladen. Sie können dann diese frisch heruntergeladene und installierte Storefront selbst starten, so dass Sie den Shop von Shutoff zusammen mit dem von Google nutzen können. Stellen Sie sich das auf dem Computer vor, aber tauschen Sie Google mit Impressive und Steam mit itch.io aus.

" Itch.io ist eine Sammlung von einigen der speziellsten, faszinierendsten und unabhängigsten Produktionen, die man im Internet finden kann." ein Vertreter zeigte Polygon "Die Einbindung der itch.io-App in den Impressive Games Shop bietet uns die Möglichkeit, den Zielmarkt von Personen zu erweitern, die die vielfältige Sammlung von Indie-Jobs entdecken können, die wir hosten."

Siehe auch :  Cyberpunk macht es illegal, eine Pizza mit Ananas zu ruinieren

durch Epic

Legendary wird jedoch keinen Anteil an den Verkäufen von Spielen auf itch.io nehmen, was bedeutet, dass es sicherlich immer noch völlig autonom sein wird, nur leicht verfügbar zum Herunterladen und Installieren auf eine andere Weise. Das bedeutet, dass noch mehr Leute itch.io sehen werden, weil es im Epic Games Shop erscheint und dessen größeren Zielmarkt und Nutzerbasis ausnutzt. Dies könnte die Anzahl der Personen, die die Anwendung heruntergeladen haben, potenziell erhöhen.

Diese Ergänzung des Legendary Games Shop wird sicherlich im Laufe des Tages live gehen. Da Epic keinen Anteil nimmt, wird itch.io sicherlich so bleiben, wie es ist, nämlich dort, wo Programmierer entscheiden können, wie viel Anteil itch.io an ihrer Unabhängigkeit hat. Damit werden vielleicht viel mehr Indie-Designer itch.io nutzen, um ihre Spiele zu veröffentlichen. Wie auch immer, es scheint ein Teil von Epic Games' Bestreben zu sein, seine Plattform in etwas zu verwandeln, das mehr einem App Store ähnelt.

Siehe auch :  Warner Bros. entfernt MultiVersus-Lecks und behauptet, Ben 10, Gandalf und Rick seien im Kader

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.