IP-Rechte Ruined Pokemon: Genesect And The Legend Awakened

Willkommen zurück zu Pokemon Flicks in Evaluation, einer regelmäßigen Zusammenfassung des gesamten Pokemon-Kinokosmos. Heute rezensieren wir Genesect and the Legend Awakened, den letzten Eintrag in der Black & White-Reihe und auch ein echter Schlamassel - zumindest aus der Sicht der Verbindung. Tale Awakened hat eine interessante Prämisse, die den ersten Pokemon-Streifen, Mewtu schlägt zurück, widerspiegelt, sowie die Ethik der genetischen Veränderung, die Machtmerkmale zwischen Menschen und auch Pokemon, und auch - zum zweiten Mal in der Schwarz-Weiß-Version Generation - die Diaspora eines vertriebenen Individuums (oder in dieser Situation Pokemon). Bedauerlicherweise wird die Handlung ausgerechnet dadurch, dass die Rechte an Mewtu verpasst wurden, entsetzlich geschwächt. Das Ergebnis ist ein Film, der seine Möglichkeiten nicht ausschöpft, sondern nur eine kastrierte Botschaft über die Macht der Beziehung liefert.

Sowohl Gensect als auch The Tale Awakened treten in und um New Tork City auf, einer geschäftigen Metropole mit einem Hauptnaturgebiet namens Pokemon Hills. Die titelgebende Genesect ist eigentlich ein Team von 4 Gensect, angeführt von einer glänzend roten, die in der Lage ist, die Gruppe telepathisch zu regulieren und sie zu zwingen, alles zu tun, was sie sagt. Die Genesect ist auf einem schrecklichen Riss durch die angrenzende New Tork City, als sie von Mewtu abgefangen werden, der sie vor einer Lawine rettet. Mewtu liest in ihren Gedanken und entdeckt, dass die Gruppe von Group Plasma aus 300 Millionen Jahre alten Fossilien wiederbelebt wurde. Nachdem sie ihre Entführer tatsächlich verlassen haben, sind die Pokémon derzeit auf einer Mission, ihr ehemaliges Zuhause in der derzeit brandneuen Tork City zu entdecken und zu erlösen, und sie wollen auch jeden zerstören, der in ihre Methode eindringt.

Verwandte: Die Pokemon Schwarz-Weiß-Filme sind eine bedeutungslose Übung, um absolut nichts zu sagen

Mewtu kann sich mit dem Genesect verbinden, da er durch äußerst vergleichbare Umstände geschaffen wurde. Später im Film wird uns eine Zusammenfassung von Mewtu's Anfangsgeschichte gezeigt, in der es als Duplikat von Mew produziert wurde, von seinen Machern gefoltert und irgendwann verlassen wurde, indem es seine Macht freisetzte und auch die Einrichtung zerstörte, in der es war entwickelten. Nach einer langen Reise der Selbsterforschung arbeitet Mewtu nun als Beschützer aller Pokémon. Die Genesect haben versehentlich jemanden getroffen, der ihnen helfen kann, ihr Gebiet auf diesem seltsamen und unbekannten Globus zu lokalisieren.

Siehe auch :  Warzone 2 fordert die Spieler auf, Call of Duty: Modern Warfare 2 zu kaufen, wenn sie das kostenlose Spiel weiter spielen wollen

Aber zögern Sie, warum hat Mewtu jetzt eine weibliche Stimme? Und warum beinhaltete der Flashback nicht Giovanni oder die Gelegenheiten von Mewtu Strikes Back? Ob Sie es glauben oder nicht, es wird vermutet, dass dies ein ganz anderer Mewtu ist als derjenige, der in Mewtwo Strikes Back und seiner Fernsehfolge Mewtwo Returns enthalten ist. Ja, ein anderes Team von unbekannten Forschern hat irgendwie Mews DNA angesammelt, irgendwie die Entscheidung getroffen, einen genetisch verbesserten Klon daraus zu machen, sowie irgendwie damit umgegangen, um beim allerersten Versuch gut abzuschneiden (Mist konsumieren, Group Rocket). Ähnlich wie das ursprüngliche Mewtu wurde auch dieses zweite Duplikat an seine Grenzen gebracht, bis es seine Kraft entfesselte und auch seine Designer tötete. Warum haben die Filmemacher also ein weiteres Mewtu mit genau den gleichen Anfängen wie das erste entwickelt, anstatt nur das Mewtu aus dem allerersten Film zu verwenden?

Die Lösung ist, dass sie es mussten. Wie PokeBeach lernte bei der Premiere von Mewtu Strikes Back Advancement im Jahr 2019, der Autor von Mewtu schlägt zurück, Takeshi Shudo, hielt die Rechte an Mewtu, bis sie von The Pokemon Company für das Remake erworben wurden. Sicherlich wurde der Mewtu in Tale Awakened ständig als der ursprüngliche Mewtu bezeichnet. Es ist Ekel gegenüber Menschen und auch Pokémon, die sich zu einer Liebe und Achtung vor allem Leben entwickelt haben, sollte hier einen Zyklus finden, da es Genesect die gleiche Lektion zeigt, die Mew all die Jahre zuvor erteilt hat. Durch das Ersetzen von Mewtu durch ein anderes Mewtu ohne die exakt gleiche Verletzung verlor die Handlung jede Definition.

Anstatt seinen Wahn zu überwinden und sein gutherziges Ziel zu finden, war dieser Mewtu ständig ein Held. Als es seine Schöpfer eliminierte, war es eher ein Absturz als ein Akt der Vergeltung. Es wurde nicht von Giovanni rekrutiert und wurde zu einem Werkzeug, es entwickelte nie die Wut und auch Feindseligkeit wie die allerersten Mewtu. Vielmehr streifte es schnell und allein um den Schuppen herum, bis es eine Höhle voller Pokémon fand, die es vor den Elementen schützte und auch seine Familienmitglieder wurde. Indem es von Anfang an zu einem Helden gemacht wird, ist dieser Mewtu nicht in der Lage, eine Verbindung mit dem Genesect herzustellen, wie dies beim ursprünglichen Mewtu der Fall gewesen wäre, sodass sich das Finishing gezwungen und ungelöst anfühlt.

Siehe auch :  Fans wollen Star Wars Eclipse wegen Quantic Dream's angeblicher Homophobie und Rassismus boykottieren

Es ist einer der kürzesten Pokemon-Filme mit einer zusätzlichen Barebones-Geschichte. Der Genesect baut ein Nest in den Pokemon Hills und vertreibt jedes der verschiedenen anderen Pokemon, die dort leben. Dies führt zu einer Energiesituation, da der Get unerklärlicherweise auf dem Kraftwerk von New Tork City gebaut ist. Ash und auch seine Freunde verbünden sich mit dem Pokémon der Stadt, um gegen den Genesect zu kämpfen, während Mewtu sich um den roten Genesect kümmert und versucht, ihn zum Nachgeben zu überreden. Ash und das Pokémon retten den Genesect vor einem Feuer, das im Kraftwerk ausbricht und das Pokémon dazu bringt, die Seiten zu wechseln. Red Genesect ist jedoch rücksichtslos, bis Mewtu es direkt in den Weltraum führt und ihm den Planeten aus einer brandneuen Perspektive zeigt.

Von hier aus teilt Mewtu die klare Botschaft, dass jeder, der auf der Erde überlebt, sein guter Freund ist. Dies ist offensichtlich ausreichend, um Red Genesect davon zu überzeugen, sich letztendlich zu entspannen, und auch als sie nach New Tork City zurückkehren, spricht Red Genesect Ash und auch alle Pokémon an und sagt ihnen, dass sie alle ihre Kumpel sind. Ash findet einen nahegelegenen Wald, in dem die Genesect ihr Nest bauen kann, so einfach wie das.

Das ist natürlich keine erfreuliche oder sinnvolle Lösung. "Jeder Mensch ist mein enger Freund" vernachlässigt die eigentlichen Schurken hinter den Kulissen, wie Team Plasma und die Wissenschaftler, die Genesect wiederbelebt haben. Group Rocket taucht kurz auf, um zu versuchen, einen der Genesect mitzunehmen. Sind das auch seine Freunde? Es ist eine völlig nutzlose Botschaft, die die Situationen und tatsächlichen Stile des Films ignoriert.

Seltsamerweise spiegelt die Tatsache, dass der gesamte Sinn des Films wegen IP-Rechten aufgegeben wurde, seltsamerweise die englische Variante von Mewtu Strikes Back wider, die seine Botschaft über den Wert des Lebens sterilisiert. In der Übersetzung erfährt Mewtu stattdessen, dass Gewalt falsch ist, was mir eigentlich nie recht war, als Auszug aus dieser Geschichte, insbesondere darüber nachzudenken, dass der Umgang mit und Kämpfen der Kern von Pokemon sind.

Siehe auch :  Nur 13 Prozent der Spieler von Horizon Forbidden West haben die Geschichte beendet

Genesect and the Tale Awakened hätte eine fantastische Geschichte haben können, wenn der ursprüngliche Mewtu tatsächlich wie ursprünglich geplant zurückgekehrt wäre, aber der Slapdash bedeutet, dass er mit einem identischen, aber rechtlich eigenständigen Klon geändert wurde, jegliche Hoffnung, die der Film hatte, etwas zu sagen vorteilhaft. Es ist nicht der schlechteste Pokemon-Streifen – diese Ehre wird Victini sowie Reshiram/Zekrom immer noch am wahrscheinlichsten –, aber es könnte der unbefriedigendste sein, da er so viel Potenzial hätte, wenn geistige Eigentumsrechte nicht behindert worden wären.

Ich habe einige wandernde Gedanken:

  • Dies hat neben Male of Steel viel zu bieten, wobei Mewtu die Funktion von Superman spielt und auch Red Genesect Zod spielt. Beide haben das Gefühl, nicht in diese Welt zu gehören, aber Mewtu hat die Pflicht ihrer Wache übernommen, während Genesect beabsichtigt, sie zu überwinden. Es gibt sogar eine Szene, in der sich die beiden in der Stadt bekämpfen und Red Genesect ein ganzes Gebäude mit einem Gebäude sprengt, was Mewtu wütend macht, dass darin möglicherweise Personen verletzt wurden.
  • Was oder wer ist die „Erwachte Geschichte“? Genesect ist der Einzige, der aufgeregt ist, und Mewtu ist keine Legende.
  • Mein Favorit an den Pokemon-Streifen ist immer noch das Rampenlicht, das sie in jeder Installation auf verschiedene Pokemon setzen. Es gibt einen zufälligen Feraligatr, der 90 Prozent des Kampfes / Sparens in diesem Film übernimmt, also genieße ich jetzt Feraligatr.
  • Ash kann auch nicht erkennen, dass es (a) Mewtu erkennt, obwohl es eine Episode des Anime gab, die als Neuerer für diesen Film fungierte. Ash ließ sein Gedächtnis in Mewtu Strikes Back reinigen, behielt seine Erinnerungen jedoch nach Mewtu Returns. Die Pokemon-Kontinuität ist so ein Unglück, aber dies könnte die Grenze für mich überschreiten.

Nächste Woche sind wir mit Diancie sowie dem Cocoon of Damage, dem besten Filmtitel, den ich je gesehen habe, in die X & & Y-Generation eingestiegen. Hoffen wir, dass X & & Y noch mehr zu bieten hat als Black & White.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.