Intellivision Entertainment steht kurz vor dem Bankrott

Es sieht nicht gut aus bei Intellivision Enjoyment. Der angeschlagene Hersteller von Retro-Konsolen hat immer noch kein Veröffentlichungsdatum für den Amico bekannt gegeben, und außerdem hat er gerade seinen Geschäftsführer entlassen. Jetzt zeigt eine brandneue SEC-Erklärung, dass sich das Unternehmen in argen finanziellen Nöten befindet.

Das SEC-Dokument legt offen, dass Intellivision 5 Millionen Dollar an gleichem Material zur Verfügung stellt, um die dringend benötigten Mittel zu erhöhen. Wie bereits von GamesIndustry.biz Die Erklärung zeigt, dass Intellivision in der Lage wäre, für etwa 1 oder 2 Monate zu laufen, wenn es 10.000 Dollar an Material aufnimmt, während die kompletten 5 Millionen Dollar es erlauben würden, den Betrieb für "7 bis 9 Monate" fortzusetzen.

Es ist anzumerken, dass das Filing nicht verrät, ob diese 5 Millionen Dollar Intellivision sicherlich sogar zu einem Launch-Tag für den Amico bringen werden. Die Retro-Konsole wurde ursprünglich im Jahr 2018 mit einem Veröffentlichungsdatum für 2020 vorgestellt, das dann dank der Pandemie auf Ende 2021 verschoben wurde. Jetzt haben wir das Jahr 2022 und der Zustand des Amico hat sich noch nicht verbessert.

Siehe auch :  Das Clear Skies Update ist da in Dauntless und Ramsgate hat noch nie besser ausgesehen

Da es sich um eine Hauptanmeldung handelt, muss Intellivision gegenüber jeder Art von möglichen Geldgebern brutal ehrlich sein. In der SEC-Einreichung heißt es: "Es ist denkbar, dass es nie ein vollständig funktionsfähiges Intellivision Amico geben wird." Außerdem könnte Intellivision "niemals ein funktionsfähiges Produkt oder eine Dienstleistung haben".

Wie also wird Intellivision diese Investition von 5 Millionen Dollar amortisieren? Nun, es wird vielleicht niemals rentabel sein. In der Zeitung wird außerdem erwähnt, dass jeder, der das Unternehmen zum jetzigen Zeitpunkt kauft, in der Lage sein muss, "den Verlust seiner gesamten finanziellen Investition zu verkraften." Das bedeutet, dass das Unternehmen in die Jahre gekommen ist und einen großen Geldsegen braucht, um weiterarbeiten zu können. Und auch wenn es einen bekommt, gibt es keine Garantie, dass es überhaupt einen Artikel mit der Fähigkeit, Einkommen zu generieren, schaffen wird. Meine Vermutung ist, dass die wiederkehrenden Probleme in der Lieferkette Intellivision zu schaffen machen.

Wenn Sie den Amico vorbestellt haben, würde ich mich auf jeden Fall darauf einstellen, dass Sie bald eine unglückliche Nachricht erhalten werden.

Siehe auch :  Elden Ring Eindringling versteckt sich in einem Busch für Stunden zu spite AFK Rune Farmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.