Ich habe keinen Mund und muss schreien ist das perfekte Spiel zum Jahresende

Der GOG-Spiele-Shop hat uns eines der festlichsten Geschenke zum Ende des Jahres gemacht - eine kostenlose Kopie des traditionellen Point-and-Click-Spiels "I Have No Mouth And I Must Shout". Hoffentlich haben Sie es bis Weihnachten bei GOG eingelöst, aber wenn nicht, sollten Sie darüber nachdenken, es sich für $ 6 bei GOG sowieso. Abgesehen davon ist es kein Spiel, das die meisten Menschen als festlichen Abschluss des Jahres in Betracht ziehen würden, und es wird auch nicht dazu führen, dass man es mit Freude und einem Lachen im Bauch verlässt. Doch ich bin nicht so wie viele Menschen, und auch dieses Jahr ist nicht so wie die meisten Jahre; wir haben immer noch mit den Auswirkungen einer internationalen Pandemie zu kämpfen, Milliardäre sind in dieser katastrophalen Zeit noch reicher geworden, und die NFTs scheinen bereit zu sein, ein dauerhafter Bestandteil eines Jahres zu werden, in dem das meer in feuer gefangen und auch extreme Wetterkatastrophen sind weit verbreitet . Das Leiden liebt fest! Suhlen Sie sich in tiefem Elend! Scheiß auf die schönen Dinge - es ist immer noch Zeit, einen weiteren Moment rechtschaffenen Temperaments in deine Blutgefäße zu injizieren, bevor das Jahr zu Ende geht.

Siehe auch :  Umarme die dunkle Seite in Dying Light 2 mit dieser versteckten Kraft-Choke-Vorlage

Also, wo war ich? Yes, I Have No Mouth And Also I Should Howl (Ja, ich habe keinen Mund und sollte auch heulen) ist eine Verfilmung der gleichnamigen makabren Kurzgeschichte des gefeierten Science-Fiction-Autors Harlan Ellison, der selbst eine ruppige Figur war, die oft eine Liste von Klagen gegen Personen einreichte, die seiner Meinung nach seine Arbeit plagiierten, schickte eine tote Erdhörnchen an einen Autor wegen eines Verstoßes gegen die Vereinbarung geschickt und war verärgert, als seine Entschuldigung an die Schriftstellerin Connie Willis, weil er sie befummelt hatte, nicht angenommen wurde. prompt ausreichend akzeptiert wurde . Die Geschichte von I Have No Mouth handelt im Wesentlichen von einem sadistischen Supercomputer namens AM, dessen zahlloser Abscheu vor der Menschheit dazu führte, dass er alle Menschen tötete, bis auf 5 arme Herzen, die er suchte, um sie zu foltern, wiederholt, bis ins Unendliche, oder bis seine unaufhörliche Wut gesättigt ist. Während das Setting des Spiels größtenteils mit der Erzählung vergleichbar ist, weicht das Videospiel an einem gewissen Punkt von der ursprünglichen Geschichte ab, die damit zu tun hat, dass das unglückliche Team versucht, in AMs unbewohnbarem Universum Nahrung zu finden. Vielmehr hängt AM ihnen im Spiel die Zusicherung ewiger Freiheit an, im Gegenzug für ein "geheimes Videospiel", das sie unbedingt spielen müssen. Als diese 5 Charaktere musst du die Umgebungen erkunden, in die AM dich geworfen hat - die um ihre schlimmsten Sorgen herum entstanden sind - und dabei mehr über ihre Schlüssel erfahren. Gleichzeitig musst du oft sehr ethische Entscheidungen treffen, die den Ausgang des Spiels bestimmen können.

Siehe auch :  Top Fall Guys Maps, die sofort in den Papierkorb wandern sollten

I Have No Mouth, das 1995 auf den Markt kam, baut auf der Struktur der traditionellen Point-and-Click-Formel auf - du gehst durch die Landschaft, sprichst mit Leuten, entdeckst und benutzt Dinge und regulierst auch die Geister der einzelnen Persönlichkeiten. Nichtsdestotrotz ist es ein Videospiel, das eindeutig ein Produkt seiner Zeit ist; es war nicht nur außerordentlich fehlerhaft, sondern hat auch eine zutiefst kontroverse Szene, in der Ellen, eine der fünf Zielpersonen von AM, mit ihrem sexuellen Vergehen konfrontiert wird. Selbst das Erreichen der düsteren, beunruhigenden Umstände sowie der Hintergrundgeschichten der Betroffenen kann schwierig sein, da diese durch die konstant stumpfen und auch frustrierenden Rätsel des Spiels verschleiert werden können - ein Umstand, über den Ellison selbst, der eine schwere Hand beim Verfassen der erweiterten Variante dieser Geschichte für das Spiel hatte, ziemlich verdammt selbstzufrieden war. "Ich habe es so konzipiert, dass man es nicht gewinnen kann. Die einzige Möglichkeit, wie man 'gewinnen' kann, ist, es edel zu spielen. Je edler man es spielte, desto näher kam man dem Erfolg, aber man konnte es nicht wirklich besiegen", behauptete Ellison im Jahr 2013.

Siehe auch :  No More Heroes 3 bietet Künstler von Bayonetta, Punpun, The Boys und mehr

Ungeachtet dessen, was Ellison andeutete, gibt es dennoch einen Weg, das Videospiel zu "schlagen" und AM zu besiegen, auch wenn dieser Abschluss unter Schichten von zweideutigen Rätseln sowie Geschichten rund um moralische Probleme versteckt ist. Mein Tipp ist, sich eine Komplettlösung zu besorgen, wenn Sie schon dabei sind. Wenn Sie all die Unannehmlichkeiten ertragen können, wird I Have No Mouth Ihre Erwartungen und Ihren Widerstand gegen die Gruben der Menschheit auf die Probe stellen, denn es ist eine grausame, mahnende Geschichte über den Missbrauch von Technologie, die Launen eines böswilligen Gottes, die Definition von Leben und freiem Willen und - das mag Sie überraschen - den Wert von Nachbarschaft und Aufopferung. All dies fasst meiner Meinung nach das beschissene Jahr 2021 zusammen und bereitet uns vielleicht auch einfach darauf vor, die Herausforderungen und Hindernisse des neuen Jahres zu meistern. Fröhliche Ferien, ihr elenden Bastarde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.